Sattel

  •  5544

Ein Reitsattel wird bei Reittieren verwendet, um das Reiten sicherer zu machen und um den Tierrücken zu schonen. Der Sattel wird auf die Sattellage, dem Bereich hinter dem Widerrist aufgelegt und mit dem Sattelgurt befestigt. Sättel bestehen aus einem Sattelbaum aus Holz, Stahl, Aluminium oder Fiberglas, der dem Sattel die Form gibt, und einer Sitzfläche aus Leder oder Kunststoff. Für die Passgenauigkeit auf dem Pferderücken werden Sattelbäume in einer großen Zahl von Größen und Kammerweiten angeboten. Es gibt auch baumlose Sättel, die sich leicht anpassen lassen, und Sättel mit Lederbaum. Schabracken, Satteldecken, Pads, Westernpads oder Woilache schützen den Sattel vor Schweiß und dienen bei Bedarf als Polster.

Sattelarten

Es gibt viele verschiedene Sattelarten:

  • Vielseitigkeitssattel
  • Dressursattel
  • Springsattel
  • Rennsattel
  • Polosattel
  • Damensattel
  • Militärsattel
  • Westernsattel
  • Wanderreitsattel
  • Distanzsattel
  • Stocksattel
  • Töltsattel
  • Schulsattel
  • Maremmana

 

Sattelzubehör

Zu jedem Sattel gehört ein umfangreiches Zubehör:

  • Sattelgurt zum Befestigen des Sattels auf dem Pferd
  • Sattelgurtschoner aus Lammfell für empfindliche Pferde
  • spezieller Bauchgurt (auch Hintergurt) für Westernsattel
  • Steigbügel
  • Sattelunterlagen wie Schabracken, Satteldecken und Gelpads
  • Schweifriemen
  • Vorderzeug
  • Satteltasche
  • Aufsteigriemen
  • Holfter (zum Aufnehmen von Schußwaffen)

Bewertungen zu Sattel

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen