fbpx

Weibliche Pferdenamen mit S

Viele schöne und auch ungewöhnliche Namen für dein Stutfohlen oder deine Stute findest du hier. Solltest du noch weitere Namen kennen, die noch nicht aufgelistet sind, dann schreibe sie in die Kommentare - wir ergänzen die Liste ständig.

 

Name Herkunft Bedeutung Besonderheit
Sabana spanisch, portugiesisch offene Ebene
Saba persisch, arabisch persische Bedeutung: „Sanfter und frischer Wind“, arabische Bedeutung: Morgenröthe
Sabi indianisch Aus dem Stamm der Sabiner.
Sabra arabisch, indisch die Geduldige
Sabrina deutsch, englisch, griechisch, arabisch, ägyptisch griechisch: die Schöne, arabisch: die Geduldige, ägyptisch: gelbe Blume Namenstage: 29. August, 27. Oktober, 8. Dezember
Sacajawea indianisch Vogelfrau oder Anschieberin/Zieherin eines Bootes
Sadira indisch Lotusbaum Namenstag: 22. Mai
Sadya albanisch die Glückliche oder auch „die die Glück hat“
Saeada
Safari griechisch Safira war eine Feuergöttin. Die Herrscherin über den Saphir des Feuers. In der Bibel gibt es eine Saphira, die von Gott getötet wurde, weil sie log.
Saga skandinavisch Göttin der Geschichten, Sagen, Märchen, Mythen, Runen
Sagia
Sagesse
Sahara afrikanisch, englisch, arabisch der Mond, die Wüste, die Wildnis Die Sahara die größte Trockenwüste. Sie ist 9 Millilonen Quadratkilometer groß.
Sahin türkisch, kurdisch die Königliche, die Adlige
Saida arabisch die Glückliche
Saiga Name einer Huftierrasse (Gazelle), die in den eurasischen Steppen vorkommt (hat eine Art Rüssel als Nase)
Sailors Lady englisch die Seemannsfrau Sailor: englisch für Seemann
Saina griechisch, arabisch griechisch: die Prinzessin, arabisch: die Schöne
Saira indisch, pakistanisch die Reisende, die Rose, die Sonnenprinzessin
Sakina arabisch die Ruhige, die Friedliche
Sakira baschkirisch, arabisch die Dankbare weitere Schreibweise: Shakira
Sakura japanisch Kirschblüte Die Kirschblüte steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Namenstag: 1. Januar
Salamandra
Salerosa mexikanisch wörtlich: anmutig, verführerisch, witzig übertragene Deutung: die Anmutige, die Verführerische, die Witzige
Salia keltisch, ägyptisch die Gottgeweihte, die Fromme, die Anständige, die Tugendhafte, die Aufrichtige weitere Schreibweise: Saliha
Salinera spanisch gesprenkelt, die Salzsiederin
Salima arabisch die Friedenshelferin, die Unversehrte, die Sichere, die Friedliche, die Heilende
Salimba
Salina altgriechisch, englisch hebräisch: Friede; griechisch: Licht, Glanz In der griechischen Mythologie ist Selene die Mondgöttin. Namenstag: 9. März
Salka slawisch Wassergeist aus der slawischen Mythologie
Sallina altgriechisch Variante des Namens der Mondgöttin Selene
Salome hebräisch die Friedliche, die Friedfertige, die Friedensreiche In der Bibel ist Salome die Mutter der Apostels Johannes und Jakobus d.Ä.. Salome ist auch der Name einer Jüngerin Jesu. Sie war eine der drei Frauen, die Jesus salben wollten und entdeckten, dass das Grab leer war.
Salsa spanisch wörtlich: Sauce Salsa ist sowohl eine Musikrichtung – die so genannte Salsa Musik – als auch ein lateinamerikanischer Tanz, der zu dieser Musik getanzt wird. Seine Ursprünge hat der Tanz Salsa in Nord- und Mittelamerika. Charakteristisch für das Salsa tanzen ist die Fröhlichkeit der Tanzenden und die erotische Hüftbewegung. Doch Salsa bedeutet weit mehr als nur ein Tanz und eine Musikrichtung, es ist eine einzigartige Lebenseinstellung, eine ganze Subkultur, die mehr und mehr in allen Teilen der Welt heimisch wird.
Salva italienisch die Retterin
Saly/Sally hebräisch, englisch, französisch die Fürstin Saly/Sally ist sowohl weiblich als auch männlich.
Sally Star Sally hebräisch: Fürstin, Star englisch: Stern Übertragene Bedeutung: die Sternenfürstin
Saltarina
Salute italienisch die Gesundheit
Salvia
Salvör isländisch
Samantha orientalisch „die aufgehende Blume” Namenstag: 18. Dezember
Samara englisch, arabisch, russisch, persisch, israelisch arabisch: „die, die im Schlaf redet“; persisch: „von Gott behütet“ Stadt in Russland.
Samba afrikanisch Ursprünglich ist Samba der Name eines Tanzes, der von afrikanischen Sklaven nach Brasilien mitgebracht wurde. In Gambia als Vorname gebräuchlich.
Sambarey
Samba Girl englisch Samba-Mädchen
Sambesi Fluss in Afrika Der Sambesi ist der 4. längste Fluss in Afrika.
Sambuca Farbloser Likör mit 38 bis 40% Alkohol
Samera
Samina arabisch, italienisch gesundes Mädchen
Samira arabisch, kurdisch, türkisch, hebräisch kurdisch: die Schöne; hebräisch: der Schneesturm; arabisch: Prinzessin; türkisch: Morgenstern oder „aus dem Himmel fließendes Wasser“… Im übertragenen Sinn bedeutet Samira  so viel wie „unterhaltende Begleiterin der Nacht“, „Freundin der Nacht“, „Morgenstern“, „der Gesang“, „Begleiterin beim abendlichen Gespräch“. Namenstag: 2. Mai
Samsara wörtlich: beständiges Wandern
Samuraya russisch Samurai
Sanam afghanisch, ägyptisch, indisch, iranisch, kurdisch die Geliebte, die Herrin
Sandia spanisch Wassermelone
Sandra deutsch, englisch, italienisch die Beschützerin, die Helferin, die Verteidigerin ungarische Schreibweise: Szandra; Namenstage: 21. März, 21. April, 18. Mai, 30. August, 2. April
Sandrina deutsch, italienisch die Beschützerin der Männer Namenstage: 20. März, 2. April
Sandruna Variante bzw. Abform von Sandra oder Sandrina.
Sandunga spanisch Anmut Auch ein traditionelles kanarisches Saiteninstrument.
Sandy englisch, irisch englisch: sandig, rotblond; irisch: die Begnadete, die Begabte Kurz- oder Koseform von Sandra oder Alexandra (die Schützerin).
Sangritta getränk aus verschiedenen Frucht- und Gemüsesäften. Typsich: In Mexiko wird dieses mit Tequila gereicht.
Sania griechisch, indisch griechisch: die Träumende, die Weisheit; indisch: golden, die Goldene Namenstage: 15. Mai, 17. September. Eine weitere Form von Sania ist Sonia.
Sanibel Stadt in US-Staat Florida.
Sanita lettisch gesundes Mädchen
Sanja russisch, deutsch, kroatisch, bosnisch „Die Beschützerin der Männer“; bosisch+kroatisch: die Träumende Sanja ist die Kurzform von Alexandra, was der altgriechischen Mythologie zufolge soviel wie „Die Beschützerin der Männer“ heißt. Sanja ist im Russischen die Kurzform von Alexander. Namenstage: 20. März, 21. März, 21. April, 18. Mai
Sanna hebräisch, schwedisch Lilie, die Wahrhaftige Skandinavische Kurzform von Susanna. Kurzform von Rosanna (die Schönste) und anderen Namen.
Sansibar Verschiedene geografische Objekte. Besonders bekannt: Modekollektion und Restaurant auf Sylt.
Sanya verschiedene die Wächterin Andere Form von Sanja, was Traum bedeutet. Stadt und als Mädchenname auch in China. Im indisch-pakistanischen „die am Samstag geborene. Im indisch-hindi „die Glück verheißende, Gütige, Wohlwollende, Mildtätige“ und in thailändisch „das Versprechen“.
Sanssouci / San Souci Schloß in Potsdam und Ruine, dem nachempfunden, auf Haiiti.
Santa lateinisch die Heilige, die Erhabene
Santa Babera
Santa Fee spanisch, portugiesisch heiliger Glaube Insel (unbewohnt) des Galápagos-Archipels, Fußballverein aus Kolumbien und Automodell von Hyundai.
Santa Monica Stadt im Westen Los Angeles.
Santana italienisch, spanisch die Heilige, heilige Anna Kommt von ‚Santa Anna‘
Santane
Sante lateinisch die Heilige Auch als männlicher Name.
Santora
Santorina Santorin ist eine Insel im Ägäischen Meer.
Saphira hebräisch, altgriechisch Saphir, schöner Ort
Sarabanda Sarabande ist eine höfischer Tanz im 3/4 Takt.
Sarabi arabisch die Illusion
Sarah deutsch, englisch, französisch die Fürstin; die Adelige; Herrin des Himmels; die Herrscherin; die Prinzessin Namenstage: 5. März, 9. Oktober, 13. Juli
Sarala indisch, russisch Sarala ist ein Nebenfluss des Schwarzen Ijus in Russland.
Sarayu hindi heiliger Fluss; Göttin Lakshmi; Wind
Sarbrice
Sarauy
Saratoga Kleinstadt südlich von san Franzisco in Kalifornien.
Sarayu hindi heiliger Fluss, Göttin Lakshmi, Wind
Sardine Fischart, die Schwärme bildet.
Sarina verschiedene Fürstin,Prinzessin, Herrin, Frieden, Schönheit, rein, anständig
Sarissa indisch die Göttliche
Sarotti Schokoladenmarke.
Saruska polnisch
Saruschka
Sarwella
Saskia althochdeutsch die Sächsin
Saskira Sächsische Herrscherin, Herrscherin aus Sachsen Auch Saskyra.
Satya Rana
Sava slawisch die heilige Sava Fluss in Südeuropa.
Savanna flaches Grasland, Savanne Indianischen Ursprungs bedeutet es „das Mädchen aus der Graslandschaft“.
Savanti rumänisch die Wissenschaftlerin
Savarin Savarin ist ein Kuchen (Hefekranz).
Savenna
Savuti Der Savuti ist ein 94 km langer Fluß im Chobe-Nationalpark in Botswana. Die Savuti ist das westlichste Gebiet von Chobe und eines der bekanntesten Wildtiergebiete Botswanas.
Scally englisch Gauner
Scarled Abform von Scarlett, was die Rothaarige und scharlachrot bedeutet.
Scarlett altenglisch die Rothaarige, scharlachrot
Schakira Variante von Shakira, was „dankbar“ und im Arabischen „die Anmutige“ bedeutet.
Schalima orientalisch, indisch, afghanisch die Liebenswerte Andere Schreibweise auch Schalimar.
Schardana weitere Schreibweise: Shardana
Schätzchen Verniedlichungsform vom Schatz.
Scheila/Sheila lateinisch Stern
Scheckie
Schira/Shira hebräisch die Süße, die Charmante, die Angenehme, die Schöne, die Bezaubernde, die Singende
Schmuckstück
Schneeflocke
Schneeweißchen
Schneewittchen deutsch
Schnicka
Schnuppe deutsch
Schokina
Schoko Kiss englisch Schokokuss
Scream englisch Schrei
Seala
Sealett
Sedena
Sedona Eine Wüstenstadt in Arizona.
Sefa persisch Vergnügen
Sefja isländisch-wörtlich nebel, Feuchtigkeit
Seigla
Seika
Seja portugiesisch Sein Nebenfluss des Amur.
Sejana
Sekunda/Secunda lateinisch die Zweite
Selene altgriechisch er glänzende Mond, der Glanz des Mondes Griechische Mondgöttin. Variante anderer Vornamen, wie zum Beispiel Selena, Selenea u.a.
Selexa
Selja isländisch verkaufen Insel in Norwegen und Dorf in Estland.
Selva arabisch, spanisch, portugiesisch arabisch: Frieden, Zufriedenheit, Wohlbefinden; spanisch: Wald, Urwald und portugiesisch: Dschungel
Selle Fluss in Frankreich.
Selly
Selma verschieden die schöne Aussicht, von Gott geschützt, Friede, Harmonie
Semelle französisch Sohle
Semira verschieden, arabisch, türkisch die Unterhalterin, der Diamant arabisch: die schöne Tänzerin
Sempia
Sena verschieden Morgenröte, Blitzlicht, vor Gott knien und anbeten, die Gelobte, loben türkisch: Lob, Blitzlicht, die Angebetete, Morgenröte,lateinisch: die Wachsende, die Aufblühende; arabisch: Schönheit. Kurzform anderer Namen, wie Selina oder Serena.
Senada / Senade albanisch, arabisch, bosnisch, italienisch Hoffnung, Glanz, die Strahlende Im Arabischen: wundervoll, würdevoll, graziös.
Senatra
Sendy
Seneca
Sennah afrikanisch Geschenk Gottes
Sennerin Frau, die im Sommer in den Alpen eine Alm bewirtschaftet, Kühe zusammentreibt und melkt, Milchprodukte herstellt.
Senora spanisch Dame
Sera hebräisch, italienisch, lateinisch die Schöne- La Sera bedeutet im italienischen „der Abend“. In Türkisch bedeutet Sera „Schloß, Palast, Gewächshaus“ un dim hebräischen auch „Prinzessin“.
Serada
Serena lateinisch, andere die Heitere, die Helle, die Strahlende, die Fröhliche, die Ruhige, die Glückliche Im Serbischen: „Meerjungfrau“, im italienischen „kleine Meerjungfrau“. Finnische Jagdgöttin und italienische Liebesgöttin.
Serenity englisch Gelassenheit
Serafina hebräisch die Feurige, die in der Liebe Brennende
Serrana
Sensation White englisch weiße Sensation
Senta lateinisch die Glaubende, die Siegende, die Siegerin, die Helfende Senta wurde abgeleitet von Crescentia oder Vincenta.
Septima lateinisch die Siebte
Sessa lateinisch die Blinde
Sessana Abform von Sessanta, was sechzig bedeutet.
Sessanta italienisch sechzig
Sevanie
Severie lateinisch Abform vonm Namen Severine, welcher  „die Strenge, die Ernsthafte“ bedeutet.
Severine lateinisch die Strenge, die Ernsthafte, die Gewissenhafte
Seventy englisch siebzig
Sevilla spanisch Hautptstadt von Analusien.
Sevillana Ist ein in Südspanien verbreiteter Volkstanz.
Seyla kurdisch Blüte Wird Sheyla gesprochen.
Shabea
Shadana Wahrscheinlich Abform von Sadhana, was indischer und sanskritischer Herkunft ist und „die Angebetete“, „Anbetung“, „Leistung“, „Hingabe“, „Eifer“, „ergeben“ bedeuten.
Shadaya
Shadow englisch Schatten
Shadune
Shafali
Shaggy englisch zottelig
Shahila/Sahila indisch, hindi, arabisch Führerin, Sterne
Shaiga Wahrscheinlich Abform von Saiga, was lateinisch ist und Huftier bedeutet.
Shaila arabisch, indianisch, iranisch, kurdisch Regen
Shakana
Shaki Kurz- bzw. Koseform von Shakira.
Shakira arabisch dankbar, die Dankbare, anmutig, die Anmutige
Shalena indisch die Bescheidene
Shalima afghanisch, indisch, orientalisch die Liebenswerte
Shalona altgriechisch, lateinisch Friede, Geduld, Parfüm
Shamina indisch, arabisch arabisch: das Parfum, indisch: Friede, Geduld
Shanaja
Shandra sanskritisch Eingedeutschte Form von Chandra. Chandra bedeutet der Mond.
Shania ojibwe, indianisch ie, welche ihren Weg geht Eingedeutschten Schreibweisen sind Shanaya, Shanaja, Janaia und Shanae.
Shanaza iranisch, kurdisch, persich die Liebste des Königs „Shah“ bedeutet König und „naz“ bedeutet Lieb, Liebste.
Shanesha
Shantal französisch Felsblock, Mauerstein andere Schreibweise von Chantal
Shanti indisch Ruhe, Frieden
Shari persisch, hebräisch, indisch, arabisch, ungarisch persisch: roher ungeschliffener Diamant, kleine königliche Blume; hebräisch: das weite Land; indisch: Prinzessin; arabisch: die Beschütze; ungarisch: weißes Hermelin
Sharina hebräisch die Beschützte, blauer Engel Namenstag: 24. Juni
Shaunara
Shajenn indianisch Tochter des Himmels, helle Sonne
Sharleen amerikanisch, indianisch die Freie
Sharifa arabisch die Angesehene, die Rechtschaffene
Shawana enlisch flaches Grasland; Savanne; die kleine Blume in der Wüste weitere Schreibweise von Savannah
Shawna hebräisch, irisch name Gottes, begünstigen, gnädig sein
Shawnee amerikanisch, indianisch ausstrahlende Begegnung; strahlt, wenn sie geht; Süden, die Südliche
Shayana tunesisch die Unerhebliche
Shayanna Andere Schreibform von Shayana.
Shayen indianisch Tochter des Himmels (gleich dem Namen Cheyenne)
Sheaba indisch Vom Namen Sheba, was „das Versprechen“, „sie kommt“ oder „Liebe“ bedeutet.
Sheela ägyptisch, indisch die treue, liebevolle und immer Beschützende
Shenandoah indianisch Tochter der Sterne
Shera indisch, kurdisch die Löwin, das Licht
Sherina indisch, kurdisch süß, goldig, niedlich
Shetana
Sherry englisch, französisch geliebt, Liebling
Shesa Cool Heart englisch Shesa bedeutet Licht –> übertragene Bedeutung: helles, leuchtendes kaltes Herz weitere Schreibweise von Shesa: Sheza
Shey
Shiba hebräisch, arabisch, andere Versprechen Im Japanischen auch „Unterholz“.
Shica
Shiela
Shiga Verschiedene geografische Objekte, wie Landkreis, Dorf, Kleinstadt in Japan.
Shila persisch, hebräisch, indisch Edelstein, Stein, Hügel, Berg, die Bescheidene
Shilly
Shima kurdisch, persich Mutter, Bienenwachs, rote Rose
Shinaja
Shinea
Shira hebräisch, arabisch Gesang, Gedicht, Stern Sirius
Shiriba
Shirin persisch die Süße, süß, niedlich, liebenswert, charmant
Shirley altenglisch helle Lichtung, die leuchtende Wiese, der leuchtende Wald
Shirly englisch helles Licht
Shisa
Shiva indisch, persisch indischer Gott, die Bezaubernde Bedeutet im Hindismus Gott der Schöpfung und der Zerstörung.
Shiwa persisch die Redegewandte, die Bezaubernde
Sholly
Shona hebräisch, algerisch, altdeutsch, andere junges Mädchen, die Meerjungsfrau, die Wasser liebende
Showana
Showgirl englisch Showgirl
Showtime englisch Showtime
Shula arabisch Flamme
Shumaisa
Shuraya hindi
Shutterfly englisch-
Shysie indianisch die Stille
Siara afrikanisch, arabisch, chinesisch Neuschöpfung
Sibba
Sibeyra
Sibilie Abfrom vom Namen Sibylle, welcher im Griechischen „göttlich inspirierte Seherin“ bedeutet.
Sienta spanisch Gefühl
Sierra spanisch Sierra, Gebirgszug
Sifa isländisch, afrikanisch
Sifaka Sifakas sind eine Primatengattung (Lemuren). Der Name ist dem Alarmruf nachempfunden.(Wikipedia)
Sigla isländisch, portugiesisch ’navigieren‘ – isländ., ‚Englisch‘ – portug. Im Italienischen auch Signatur, Kennzeichen und Abkürzung.
Signorinetta
Signy nordisch neue Siegerin
Sigrun althochdeutsch die Siegreiche, die Geheimnisvolle
Sigurdrifa
Sigyn altnordisch die Siegesbringerin, die Siegreiche
Sikara
Sikari indianisch die Süße
Silberfee
Silbermond
Silva lateinisch, ungarisch der Wald, die im Wald Lebende, Königin des Waldes Im Ungarischen bedeutet es Pflaume und Waldbewohnerin.
Silvana italienisch, lateinisch Göttin des Waldes, die Waldfee, kleiner Wald, die aus dem Wald
Silver englisch Silber
Silvermoon englisch Silbermond
Silvra
Silwyna
Simba afrikanisch, indisch Löwe
Simbolica italienisch symbolisch
Simona hebräisch, andere Geschenk der Erhörung
Sina verschiedene im Nordischen „Sieg“ bzw. „Jung“; im Ägyptischen „die Schöne“ oder „Schönheit“; im Griechischen „Glanz“ und „Zier“; im Friesischen „Kraft“; im Arabischen: „faszinierende Schöne“, „süße Sünde“; die Rose; hebräisch: „Reiz“ oder „Zier“;im Portugiesischen: „das Schicksal“
Sindi
Sindira
Sindy altgriechisch die Ehrliche
Sindri isländisch Funken, kleine Flamme
Sinette
Sinfonie
Sinja deutsch kleine Sonne, kleiner Sonnenschein, die Heitere, die kleine Sonne
Sioux Gruppe nordamerikanischer Indianervölker.
Sisca Andere Schreibweise von Siska, was „die Freie“, „die kleine Französin“, „die Schwester“ bedeutet.
Sissy amerikanisch die blind ist, mein Gott ist vollkommen Kurzform von Elisabeth.
Sita altsüdslawisch, andere die Zugesättigte, die Gesättigte Kurzform für Rosita, das ist spanisch für „Röschen“. Sita ist im Hinduismus die Göttin des Ackerbaus.
Sithara indisch kleiner Stern, sieben Sterne
Sithra
Siwa Siwa ist eine Oase in Ägypten.
Sixty Six englisch Sechsundsechzig
Skaila/Skyla niederländisch die Schützende
Skaili
Skalfaxa isländisch Fax
Skamilla isländisch wörtlich: kurz krank
Skarabea
Skarlett Andere Schreibweise von Scarlett, was „die Rothaarige“ und „scharlachrot“
Skessa wörtlich isländisch „Weibsstück“(soll liebevoll gemeint sein)
Skina schwedisch glänzend
Skiona Andere Schreibweise vom isländischen Namen „Skjóna“, was „die Gescheckte“ bedeutet.
Skisha
Skjona wörtlich isländisch die Gescheckte
Skjoni isländisch Schecke
Skoni
Skiony
Skippa
Skjanni freie Übersetzung isländisch mit der weißen Stirn
Skratti isländisch Teufel
Sky englisch Himmel
Skyline englisch Horizont
Slavina italienisch Lawine
Sliver englich Splitter
Smara hauptstadt im Norden der Westsahara.
Smetana finnisch, tschechisch, slowenisch, russisch Schmand
Smila englisch,schwedisch lächeln
Smile englisch lächeln
Smimli
Snara schwedisch Schlinge
Snorry
Snowbowll englisch Schneeschale
Snowgirl englisch Schneemädchen
Snuky
Sockettina
Soki
Solaica Abform vom Namen Suleika.
Solaris lateinisch von der Sonne
Solea spanisch Sonne, die Sonnige
Soledad spanisch die Einsame; die, welche alleine ist Soledad ist vom spanischen Titel für Maria „Maria de Soledad (Maria der Einsamkeit) abgeleitet.
Soleika Abform vom Namen Suleika.
Soleil französisch Sonne
Solera italienisch die Sonnige
Solley Sonneninsel Andere Schreibvariante vom Namen Soley, welcher aus dem isländischen Butterblume oder auch wörtlich Sonneninsel bedeutet.
Somi Abform von Somee, was aus dem indischen kommt und Mond bedeutet.
Sonadora spanisch- Träumerin, träumerich, verträumt
Sonadore Andere Form aber selbe Bedeutung, wie beim Namen Sonadora.
Sonata lateinisch die Klingende
Sonetta
Sonia altgriechisch Weisheit Im Indischen auch ‚golden‘.
Sonne deutsch
Sonny englisch Öfter als Jungenname verwendet. Er bedeutet „kleiner Junge“ und ist von „Sohn“ abgeleitet.
Sonya altgriechisch Weisheit Andere Schreibweisen möglich, wie Sinia oder Sonja.
Sophia griechisch Weisheit, die Weise, götliche Weisheit
Soraia arabisch die Prinzessin, der Morgenstern
Soraja arabisch kleine Kostbarkeit, Juwel, Morgenstern, gute Herrscherin, Licht der Sterne, Abendstern Andere Schreibweise auch Soraya.
Soraya arabisch kleine Kostbarkeit, Juwel, Morgenstern, gute Herrscherin, Licht der Sterne, Abendstern Andere Schreibweise auch Soraja.
Sorpresa
Sotiria griechisch die Retterin, die Erlöserin In der griechischen Mythologie wurden viele weibliche Gottheiten als Soteira bezeichnet. Namenstag: 6. August
Souplesse französisch Flexibilität
Sowina
Speedrise Lady englisch
Speedy englisch schnell
Spheira Vielleicht Variante vom Namen Sphaira, auch Sphärenkugel genannt.
Spica die (Korn-)Ähre Steht für Fruchtbarkeit und Fülle.
Spirit of India englisch geist von Indien
Spraka schwedisch knistern, prasseln, sprühen
Spring Rose englisch Frühlingsrose
Stacy altgriechisch die Auferstehung, die gute Ähre/Frucht, die Fruchtbare
Stand by me englisch halte zu mir
Stella deutsch, englisch, italienisch der Stern, die Sterngleiche, Wandelstern, Sonne, Gestirn Stella wird seit dem 16. Jhd. verwendet. Abwandlung von Estelle. Namenstage: 21. Juli, 15. August, 26. November
Stella Luna spanisch, italienisch, lateinisch Stern-Mond Die römische Mondgöttin heißt Luna, die griechische Mondgöttin heißt Selene. Im Indianischen: Mondesanbeterin
Stellanie
Steppenfee
Sterna
Sternschnuppe deutsch
Stina albanisch, hebräisch, griechisch alban.: Jahreszeiten, hebräisch: Wahrheit, griech.: Christin, Christi Anhängerin Kurzname von Namen, die auf ‚tine‘ enden, wie Christine.
Stivi
Stybba
Subayah
Suby
Success englisch Erfolg
Sugar englisch Zucker, Süßigkeit
Sulaika arabisch die Verführerin, die Friedliche weitere Schreibweise: Suleika, Suleica; Namenstag: 21. April
Sumari Sumari ist ein weiblicher Twi`lek Ein Twi´lek ist eine intelligente, humanoide Spezies vom Planeten Ryloth. Ryloth ist ein Planet im äußeren Rand der Galaxis. Twi`leks sind schlange und große Lebewesen.
Sumatra Sumatra ist eine indonesische Insel. Sie ist die sechstgrößte Insel der Welt.
Sumber indonesisch wörtlich: Quelle
Sumera sehr seltener Name.
Sumisa spanisch
Summer Girl englisch Sommermädchen
Sunfee
Sunflower englisch Sonnenblume
Sunka kroatisch, tschechisch Schinken
Sunlight englisch Sonnenlicht
Sunshine englisch Sonnenschein
Sunna althochdeutsch Sonne Im Arabischen auch Brauch, Handlungsweise, Verhaltensweise. In der germanischen Mythologie ist Sunna die Sonnengöttin.
Sunday Rose englisch Sonntagsrose
Sunny englisch sonnig
Sunny Day englisch sonniger Tag
Sunnyday Shine englisch
Sunrise englisch Sonnenscheinglanz
Sunset englisch Sonnenuntergang
Sunshine englisch Sonnenschein
Suprise englisch Überraschung
Supreme englisch höchste
Surabaja/Surabaya Hauptstadt der Provinz Jawa Timur in Indonesien.
Suri indisch, japansich, arabisch, andere Göttin, Taschendiebin jiddische Form von Sarah und bedeutet „Rote Rose“,arabisch: Sonnenaufgang und persisch: Rote Rose/Blume rötliches Gesicht (gerötetes Gesicht/Wangen)
Suurprise Andere Schreibweise von Surprise, was Überraschung bedeutet.
Surmise englisch Vermutung
Suroya Andere Schreibweise von Soraya, was aus dem Arabischen kommt und kleine Kostbarkeit, Juwel, Morgenstern, gute Herrscherin, Licht der Sterne oder Abendstern bedeutet.
Surrend englisch ergeben sich, aufgeben, herausgeben
Surtla isländisch
Surya sanskrit, indisch Sonne
Susan hebräisch Lilie
Susana hebräisch, ägyptisch Lilie, Wasserlilie
Susanne hebräisch, ägyptisch Lilie, Wasserlilie
Susie hebräisch, ägyptisch Lilie, Wasserlilie
Susina italienisch Pflaume
Susl Ab- oder Kurzform von Susi oder Suse oder Formen von Susanne.
Sussi Andere Schreibweise von Susi.
Susu Koseform für Susan oder Susann (hebräisch – die Lilie)
Suomi Eine Eigenbezeichnung von Finnland oder der finnischen Sprache.
Suva Hauptstadt von Fidschi.
Suða isländisch Schweißen
Svala isländisch löschen
Svalbrá isländisch
Svalvör isländisch
Svana isländisch Schwan
Svandís isländisch
Svanhvít isländisch
Svar isländisch Antwort
Svarta isländisch schwarz
Svartafrúin isländisch schwarze Dame
Svartblesa isländisch
Svartfaxa isländisch
Svartkúfa isländisch
Svartskjóna isländisch schwarz
Svartsokka isländisch schwarze Socke
Svarttoppa isländisch schwarze Spikes
Svava isländisch Perle
Svaða isländisch
Sveifla isländisch Schaukel
Sveina isländisch Sveina ist die weibliche Form von Svein, einer Variante zu Sven.
Sveið isländisch
Svelte englisch schlank, grazil, anmutig, elegant
Svenja altnordisch, altdeutsch junge Frau, junge Kriegerin, Schwan
Sverta isländisch Dunkelheit
Svertla isländisch wörtlich: die Schwärzliche
Sveðja isländisch
Svipa isländisch Peitsche
Svipul isländisch Peitsche
Svipvís isländisch
Sváfa isländisch
Svás isländisch
Sværa isländisch Regionen
Svört isländisch schwarz
Swaantje althochdeutsch Tochter der Schwäne, kleiner Schwan Auch Swantje geschrieben.
Swarowski Swarovski ist ein österreichischer Hersteller besonders von geschliffenem Kristallglas. (Wikipedia).
Sweet Kiss englisch Süßer Kuss
Sweetheart englisch Schatz
Sweetie englisch Schätzchen
Sweety englisch Schätzchen
Swenda
Sycrona
Synphonie englisch Synphonie
Sydney englisch, griechisch die Beschützerin Sydney ist die Hauptstadt von New South Wales und eine der größten Städte Australiens (Wikipedia).
Sykonda
Sylgja isländisch Schnalle
Symphonie
Symphony
Syncia
Synd isländisch Sünde, Verbrechen, Vergehen
Syrpa isländisch Saison, Riesin
Sága isländisch Eine der Asinnen.
Sál isländisch Seele
Sáta isländisch Heuhaufen, Heubündel
Sædís isländisch Göttin des Meeres
Sæfaxa isländisch Meer-Mähne
Sægola isländisch Meeresbrise
Sækatla isländisch Meer-Kessel
Sæla isländisch Glückseeligkeit, Glück, Genuss
Sæta isländisch Sitze, die Süße
Sætt isländisch niedlich, Einigung, Vertrag
Sívör isländisch zylindrisch
Síða isländisch Seite
Sókn isländisch Offensive
Sól isländisch Solar
Sóla isländisch Sohlen
Sólbjört isländisch die Sonnenhelle
Sóley isländisch Sonneblumen, Sonnenauge
Sólfaxa isländisch die Sonnenmähnige
Sólhvít isländisch grellweiß
Sólmyrkva isländisch verdunkeln, stellt sich selbst in den Schatten
Sónata isländisch Sonate
Sóta isländisch Soda
Sóturauðka isländisch Dunkelfuchsstute
Sögn isländisch angeblich
Söðulkolla isländisch
Súla isländisch Spalte
Südwind
Sýn isländisch Ansichten
Syota filipino der Schatz
Sýr tschechisch Käse
Syrah Syrah ist eine Rotweinsorte.

Schöne Boxenschilder für dein Pferd

Im Webshop findest du jede Menge tolle Boxenschilder! Jedes Schild gibt es in verschiedenen Farb- und Materialvarianten. Auswahlmöglichkeiten gibt es direkt im Produkt.

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Die Legende von Anahí

Anahí ist ein seltener indianischer weiblicher Name, zu dem sich eine Legende erzählt wird. Wenn du ein besonders kräftiges und mutiges S...

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Z

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Y