fbpx

Ab wann ist Heu schlecht

Die Qualität des Heus ist ein maßgeblicher Faktor für die Gesundheit der Pferde

Ohne Heu geht in der Pferdefütterung nichts. Umso wichtiger ist es, dass die Qualität stimmt. Doch gerade da hapert es immer häufiger. Was gutes Pferdeheu ausmacht, welche Nährwerte es haben soll und welche Belastungsparameter nicht überschritten werden dürfen, erklärt der Futtermittelexperte DI Gerald Stögmüller von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich.

Einen sehr guten Beitrag zum Thema „gutes oder schlechtes Heu“ haben wir im Netz gefunden.

Hier geht es zum kompletten Beitrag bei pferderevue.at: –>Ab wann ist Heu schlecht?<–

 

 

Anhänge

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Titanen der Rennbahn – Rückblick 2018

Nach den Titanen ist immer vor den Titanen. Wir zeigen euch hier einen kleinen visuellen Rückblick auf die Veranstaltung im letzten Jahr (2...

thumbnail
hover

Titanen der Rennbahn – Programm 2019

Ein Wochenende der Extraklasse… Bei den 18. Titanen der Rennbahn wurde nix dem Zufall überlassen. Burkhard und Thomas Haseloff haben ...

thumbnail
hover

4 brave Ponys gesucht

Für den Aufbau einer Hippolini®-Reitschule in einem Familienhotel suche ich zu Ende Juni 4 brave Ponys. Die  Rasse und das Geschlecht (au...