Berberitze (Sauerdorn) – Berberis vulgaris

  •  4961

Weitere Namen bzw. Arten der Pflanze

  • Gewöhnliche Berberitze
  • Echte Berberitze
  • Japanische Berberitze
  • Kanadische Berberitze
  • Sauerdorn
  • Essigbeere

Verbreitung

  • Europa

Vorkommen

  • in Wäldern und Gebüschen
  • als Zierhecken in Gärten und Parks

Giftige Teile der Pflanze

  • ganze Pflanze
  • besonders giftig für Pferde ist die Stamm- und Wurzelrinde
  • Beeren sind nicht giftig

Grad der Giftigkeit

  • schwach giftig

Dosis

  • unbekannt

Giftstoff

  • Alkaloid Berberin
  • Isochinolin

Vergiftungserscheinungen

  • Durchfälle
  • Benommenheit und Nierenentzündung

Behandlung

Bei Verdacht auf Vergiftung oder Vergiftungserscheinungen den Tierarzt hinzuziehen!

Hinweise

Die Beeren der Sorte  Berberis vulgaris sind auch für Tiere nicht giftig.

 

Bewertungen zu Berberitze (Sauerdorn) – Berberis vulgaris

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen