Equine Sarkoide

  •  3857

Das Equine Sarkoid (ES) ist ein Hauttumor des Pferdes und nicht mit der equinen Sarkoidosis zu verwechseln. Da dieser Tumor nicht zu Metastasen in die inneren Organe neigt, aber nach Operationen meist rezidiviert wird er als semimaligne bezeichnet. Es sind Pferde aller Altersklassen und aller Rassen betroffen. Meist stellt er nur ein kosmetisches Problem dar, kann aber bei ungünstiger Lage (Sattellage) auch zur Unreitbarkeit des Pferdes führen. Der Tumor kann einzeln (solitär) oder an mehreren Stellen gleichzeitig (multipel) auftreten.

Mittlerweile gilt als erwiesen, dass die Ursache des equinen Sarkoids das Bovine Papillomvirus (BPV) ist. In den meisten Fällen wird Bovines Papillomvirus Typ 1 (BPV-1) gefunden, seltener auch Typ 2 (BPV-2). Die DNA dieses Virus kann in bis zu 100 % aller Tumore nachgewiesen werden. Außerdem können im Blut betroffener Equiden Teile des Virusgenoms nachgewiesen werden. (Wikipedia)

Die Fotos wurden uns von Christina Schulze Relau zur Verfügung gestellt.

 

Bewertungen zu Equine Sarkoide

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen