fbpx

Kristina Winholz – Akademische Reitkunst

  • 1212
Details

Im Jahre 2006 absolvierte ich die Ausbildung zum Trainer C (FN), um mein größte Passion zum Beruf zu machen. Ich arbeitete jeden Tag mit meinen Pferden auf der Suche nach einem Ausbildungsweg der mir Einklang und Harmonie mit meinem Pferd vermitteln konnte, doch dies warf mehr Fragen auf, als dass ich diese beantworten konnte. Ich suchte sowohl in der Literatur nach Rat als auch bei den verschiedensten Ausbilder bis ich auf meiner Suche dem Reitmeister Bent Branderup begegnete, welcher mich zu einem tiefen und detaillierten Verständnis zwischen Theorie und Praxis führte.

Akademische Reitkunst

Ich erarbeitete mir die Basics der Akademischen Reitkunst bis hin zu den hohen Lektionen und absolvierte im Jahr 2008 mit meinem Pferd Aramis die Ritter-Prüfung. Im Jahr 2009 erweiterte ich meine Qualifikation mit der Piaffe-Prüfung. Im Jahr 2015 habe ich mit Aramis die Passageprüfung abgelegt.

Seit dem Jahr 2012 bin ich lizenzierte Trainerin der Academic Art of Riding by Bent Branderup.

Zu meiner täglichen Arbeit gehört:

  • Ausbilden von Pferd und Reiter
  • Longen- und Bodenarbeit
  • Arbeit an der Hand
  • Arbeit zwischen den Pilaren
  • Beritt

 

 

Mein Motto bei der Arbeit mit Pferden: „Das Reiten ist eine Kunst, die nicht darin besteht, hohe Schule oder Lektionen zu reiten, sondern in der Kommunikation auf der feinsten Ebene.“ Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie mehr über die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter.

 

Bewertungen zu Kristina Winholz – Akademische Reitkunst

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen

Versicherungen für Pferde – Thorsten Freyer
(1 Bewertungen)