Natural Horsemanship Workshop mit Katrin Seifert in Dannigkow, 03.-04.11.2018

  •  2072
Trainer (Vorname, Nachname) Katrin Seifert
Wo findet der Kurs statt? Reit- und Pensionsstall, 39245 Dannigkow
Veranstaltungsdatum 03. - 04.11.2018
Uhrzeit 10 - 16 Uhr
Kosten je aktiver Teilnehmer 195,00 € / p.P.
Kosten je Zuschauer 20,00 € (1 Tag) / 35,00 € (2 Tage)

2-Tages-Kurs in 39245 Dannigkow, Reit- und Pensionsstall am 03.-04.11.2018
Kontaktaufnahme zum Organisator: Kristin Böttge –> Tel. 01 73 – 3 49 07 39

Ein guter Anfang beginnt am Boden.
Was ist eine wahrhaftige und tiefe Bindung mit deinem Pferd? Wie kannst du diese eingehen? Das herauszufinden ist die Aufgabe von uns Menschen. In erster Linie musst du an dir selbst arbeiten um eine Bindung mit deinem Gegenüber eingehen zu können. Du brauchst Geduld, Einfühlungsvermögen, eine deutliche Kommunikation und das Gespür für den richtigen Moment. Du musst wissen, was dein Pferd braucht, damit es dir sein Vertrauen schenken kann. Doch nur Vertrauen allein reicht nicht aus. Wie motivierst du dein Pferd und wie kannst du mit dieser Motivation dein Pferd fördern? Wie gymnastizierst du dabei dein Pferd gesund, damit du auf ihm reiten kannst? „DEINE“ Einsicht, Ehrlichkeit, Authentizität, Empathie und dein Timing zeigt dir wo du bei deinem Pferd stehst. Genau da setze ich an und zeige dir einen Weg, geprägt von Harmonie, Spaß, Achtung und Respekt. Ich schule dich, hinzusehen und hinzufühlen, zu erkennen was deine Körpersprache bewirkt, zu sehen wann dein Pferd „ja“ und wann dein Pferd „nein „sagt. Meist sind es nur Missverständnisse in der Körpersprache zwischen deinem Pferd und dir, die Probleme hervorrufen. Ich gebe dir AHA-Momente, wo du verstehst, dass es so einfach sein kann mit deinem Gegenüber zu kommunizieren. Dein Pferd möchte sich in euer Zwiegespräch einbringen – es ist kein Sportgerät, dem man immer sagen muss wie es zu funktionieren hat. Es ist ein sehr sensibles Lebewesen mit Gefühlen. Sie kommunizieren die ganze Zeit mit uns. Wir müssen lernen zu verstehen was sie uns mitteilen wollen und daraus eine Arbeit machen, die uns beiden Freude bereitet. Genau das sind meiner Meinung nach die Schlüssel zu einer tiefen Bindung zu deinem Pferd. In meinen Workshops lege ich dir den Grundstein und geben dir einen Weg, dein Pferd besser zu verstehen, dir Zeit zu nehmen und hin zu fühlen, deinem Pferd Zeit zu geben zu verstehen, gemeinsam den Druck abzubauen und sanfter zu werden. Das wäre mein Weg, denn „Wenn Pferde sich gesehen fühlen, dann öffnen sich für uns Wege die uns zu Harmonie und Vertrauen führen.“

Mein Hauptaugenmerk im Natural Horsemanship liegt auf einem harmonischen Umgang gekoppelt mit:
• einer gesunden Gymnastizierung,
• Lockerung der Muskulatur,
• Muskulatur Aufbau,
• Muskulatur Defizite erkennen und korrigieren,
• Lösen von Muskulären Verspannungen.

Basisarbeit im Horsemanship

• Vertrauen zum Menschen
• Hingabe zu seinem Reiter
• Ruhig stehen beim Satteln, Aufsteigen…
• Beim Führen, Circling, Senden, heran holen, Arbeit an Hindernissen
• Hinterhand- und Vorhandkontrolle
• einsetzen deiner Körpersprache – arbeiten mit Körperenergie
• Ruhe und Geduld beim Menschen
• Gelassenheit und Ruhe im Pferd
• weich und durchlässig biegen lassen
• Arbeit in allen drei Gangarten am Arbeitsseil
• sicheres anhalten aus allen Gangarten
• lockeres williges rückwärtsgehen
• Seitwärtsgänge, Slalom, Podest, Baumstämme und andere Hindernisse
• Vorhand- und Hinterhandweichen auch in engen Passagen
• Arbeit auf der Hinterhand
• Raschelsäcken, Ball, Wasser, Sprühflaschen, Lärm … uvm.

Kursgeber

Katrin Seifert Natural Horsemanship
Am Kaulsbach 18
07381…

Bewertungen zu Natural Horsemanship Workshop mit Katrin Seifert in Dannigkow, 03.-04.11.2018

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen