Saubere Schabracken mit Backpulver

Wer kennt es nicht – das Problem der stark verschmutzten Schabracken? Egal was man tut – man bekommt sie nicht richtig sauber. Von meiner Oma hab ich einen neuen Tipp bekommen und natürlich gleich ausprobiert.

Mit dem richtigen Hausmittel bekommt man fast alles wieder sauber.

Anleitung zum richtigen Waschen mit Backpulver

1. Befreie die Unterseite deiner Schabracke mit einer Bürste von den weichen Pferdehaaren, die sich im Gewebe verfangen haben.

2. Lege die Schabracke in die Waschmaschine und gib normales Waschmittel und 3 – 4 Päckchen Backpulver (Sorte ist egal, ich hab ein billiges Produkt genommen) hinzu.

3. Wasche die Schabracke. (Ich habe sie mit 60°C gewaschen.)

4. Das Backpulver bewirkt, das die Wäsche weiß und weich wird.

Viel Spaß beim Testen.

 

 

Anhänge

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Pferde wiegen – Wieso, Weshalb, Warum?

Weißt du, wieviel dein Pferd genau wiegt? Die meisten werden diese Frage mit einem „Nein“ beantworten und sagen „Das ist doch auch ni...

thumbnail
hover

Den passenden Namen finden – aber...

Jedes Jahr kommen unzählige süße Fohlen zur Welt. Da stellt sich doch die Frage, welcher Name wohl am besten passt. Aber das ist oftmals ...

thumbnail
hover

Blitzschutz auf dem Pferdehof

Pferde überleben Blitzeinwirkungen nur sehr selten, daher solltest du sofort den Tierarzt rufen. Pferde können sich durch das Ereignis in ...