fbpx

Stallapotheke – was gehört rein

Was gehört in die Stallapotheke?

Was ist eine Stallapotheke und was gehört hinein?

Die Stallapotheke ist eine Box oder ein Schrank in dem du die Dinge, die du im Notfall für dein Pferd brauchst sauber, sortiert und griffbereit aufbewahrst. Die Stallapotheke sollte in einer „auffälligen Box“ untergebracht sein und sich immer am gleichen Ort befinden, so dass immer schnell auf sie zugegriffen werden kann.

Unabhängig vom Inhalt deiner Stallapotheke solltest du einige Dinge beachten:

  • überprüfe regelmäßig die Verfallsdaten von Medikamenten, die du in deiner Stallapotheke aufbewahrst
  • Flaschen und Tuben müssen immer fest verschlossen sein
  • schütze deine Stallapotheke vor Feuchtigkeit
  • Verbandsmaterialien müssen mit einer sauberen und vor allem rostfreien Schere abgeschnitten werden
  • behandle Verletzungen immer mit sauberen Händen oder trage Einmalhandschuhe

 

Wundbehandlung und Verbandsmaterial

  • Verbandsmaterial wie z. Bsp. Bandagierwatte zum Verbinden von Wunden
  • Mullkompressen / Wundabdeckung groß & klein
  • sterile Kompressen 10 x 10 cm zum Säubern der Wundränder
  • Aluminiumbedampfte oder beschichtete sterile Wundabdeckungen
  • Elastische Binden in verschiedenen Breiten dienen zur Fixierung der Kompressionsmaterialen
  • Klebeband (gut haltend: z. B. Gewebeklebeband) für Hufverbände
  • Plastiktüten zum kurzzeiten Schutz vor Schmutz

 

Medikamente

  • Desinfektionsspray und -tücher z. Bsp. Desinfizierender Wundspray, Betaisadona, Braunol, Jod-Lösung, Aluspray oder acrdinhaltige Lösung o. a. (erhältlich beim Tierarzt oder in der Apotheke)
  • Wundheilmittel z. Bspl Zink- oder Zink-Lebertran-Salbe, Povidon-Jod o.a.
    – Salbe zur Behandlung trockener Hautwunden z.B. Panthenol, Socatylsalbe etc.
    – Salbe zur Behandlung feuchter Hautwunden z.B. Zink- oder Zink-Lebertran-Salbe
  • Kühlgel für Schwellungen ohne eine äußere Verletzung
  • Notfall-Kolikmittel z. Bsp. Colosan
  • Kaolinpaste für Sehnen, Bänder, Muskeln und Gelenke

 

Homöopathische Notfallmittel

  • Nux vomica bei Kolikanzeichen
  • Aconitum bei Kreislaufproblemen
  • Apis mellifica bei akuten Schwellungen durch Insektenstiche (auch Nesselfieber)

 

Hilfsmittel

  • saubere und rostfreie Schere und Messer
  • digitales Fieberthermometer
  • Hufraspel, Hufmesser & Hufeisenabnehmzange
  • Maulkorb
  • Pinzette
  • Einmalhandschuhe
  • Einmalrasierer
  • Einmalspritzen
  • Schwämme
  • Kernseife
  • Coolpacks
  • Saubere Handtücher
  • Taschenlampe
  • Spritzflasche
  • Zeckenzange
  • größere Sterile Spritze zum Ausspülen von Wunden (Kochsalzlösung)
  • Notizblock & Stift
  • Telefonliste: Tierarzt, Schmied, Klinik u.a.

 

Erste Hilfe bei deinem Pferd

Tierärzte bieten Erste-Hilfe-Kurse für Pferdebesitzer an. Es ist wichtig, das du in Abständen dein Wissen zur „Ersten Hilfe“ updatest, denn so kannst du besonders besonnen reagieren, wenn dein Pferd Hilfe braucht. In einem solchen Erste-Hilfe-Kurs lernst du auch, wie du Verbände bei deinem Pferd richtig anlegst, denn durch einem falsch angelegten Verband können Gewebeschäden entstehen.

Um dem Tierarzt bereits am Telefon ein Bild von deinem Pferd zu machen solltest du ihm detailiert den Zustand deines Pferdes beschreiben. Folgende Eckdaten solltest du deinem Tierarzt zursätzlich zu den aufgetretenen Symptomen geben:

Puls 28-40 Schläge/Minute An Mittelfuß oder Unterkieferarterie fühlen
Atem 8-16 Atemzüge Nüstern- und Flankenbewegung beobachten
Temperatur 37,0-38,0°C Mit dem Fieberthermometer messen (am Thermometer einen Strick befestigen, damit dieses nicht im Pferd verschwindet)

 

Entnommene Produkte unbedingt wieder auffüllen

Wichtig für eine gute Stallapotheke ist, das derjenige der etwas entnommen hat, muss das Entnommene wieder auffüllen. Denn nur so ist die Apotheke in einem guten Zustand und es kann auch anderen Pferden geholfen werden. Habe immer im Kopf, auch dein Pferd kann schnelle Hilfe gebrauchen.

Hinweis!
Bei Turnierpferden müssen Inhalts- und Wirkungsstoffe der Medikamente genau berücksichtigt werden! Dabei ist eine detaillierte Absprache mit dem Tierarzt angebracht.

 

Das könnte dich auch interessieren:

GRATIS Zeckenset zur Erforschung der Hyalomma-Zecke

Du bekommst dieses Zeckenset vollkommen gratis. Es fallen auch keine Transportkosten an!

Uni Hohenheim bittet um Mithilfe!

Die Uni Hohenheim braucht deine Unterstützung bei der Zeckenforschung! Informiere dich in diesem Beitrag!

Hübsche Boxenschilder

Hier findest du jede Menge tolle Boxenschilder. Klicke auf die Rasse deines Pferdes – dann kommst du zu den Schildern deiner Pferderasse.

Herpes - Was ist zu tun?

Anhänge
Antje Müller

Ich bin Antje Müller, Ihr zertifizierter HORSE ASSISTED COACH. … Coach aus Leidenschaft und Expertin für wirksame und nachhaltige PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG. Mein außergewöhnliches Coachi...

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Pferde einDECKEN – ja oder nein?

Der Winter steht vor der Tür und es stellt sich die Frage „soll ich mein Pferd eindecken JA oder NEIN?“ Um dieses Frage für sein Pferd...

thumbnail
hover

Den passenden Namen finden – aber...

Jedes Jahr kommen unzählige süße Fohlen zur Welt. Da stellt sich doch die Frage, welcher Name wohl am besten passt. Aber das ist oftmals ...

thumbnail
hover

So kannst du deine Schabracken waschen

Wie oft stehen wir vor der großen Herausforderung, unsere Lieblingsschabracke, die ständig im Dauereinsatz ist obwohl der ganze Schrank vo...