fbpx

Männliche Pferdenamen mit G

Viele schöne und auch ungewöhnliche Name für dein männliches Pferd findest du hier. Solltest du noch weitere Namen kennen, die noch nicht aufgelistet sind, dann schreibe sie in die Kommentare - wir ergänzen die Liste ständig.

[/ -/td]
Name Herkunft Bedeutung Besonderheit
Gabo spanisch der Starke spanische Version von Gabor
Gabor ungarisch der Starke
Gabriel deutsch, französisch, holländisch, spanisch, portugiesisch, englisch der Starke, der Mächtige
Gahzi der Angreifer, der Eroberer
Galahad Galahad (Sir Galahad) ist einer der wichtigsten Ritter der Tafelrunde in der Artussage. Seine besondere Stellung wird in manchen Versionen der Sage dadurch ausgedrückt, dass er auf einem Stuhl Platz nehmen darf, der für alle anderen Ritter tabu ist. Er ist der Sohn von Lancelot und Elaine von Corbenic, der Tochter von König Pelles. (Wikipedia)
Galan spanisch Galan steht für: einen galanten Höfling, Kavalier, siehe auch Cicisbeo (Wikipedia)
Galando
Galant
Galar isländisch Name eines Zwerges, Bruder von Fjalar
Galdur isländisch der Unbändige, der Wilde
Galeno spanisch, portugiesisch kleiner intelligenter Junge
Galerno
Galileo spanisch Galileo Galilei war ein italienischer Universalgelehrter. Er war Philosoph, Mathematiker, Ingenieur, Physiker, Astronom und Kosmologe. Viele seiner Entdeckungen, vor allem in der Mechanik und der Astronomie, gelten als bahnbrechend. (Wikipedia)
Gallardo spanisch berühmte spanische Kampfstierzucht Der Gallardo ist ein Sportwagen von Lamborghini. (Wikipedia)
Galli isländisch der Fehler, der Mangel
Gallito spanisch Schwanz
Galman isländisch sehr alter und seltener Männername
Galsi isländisch der Ausgelassene
Galti isländisch der Eber
Gamble englisch das Spiel, das Risiko
Gambler englisch der Spieler, der Zocker
Gambri isländisch der Prahler
Gambur isländisch die Fröhlichkeit, der Sturm
Gamli isländisch der Alte
Gammur isländisch Geier
Ganadero spanisch Viehzüchter, Farmer
Ganador spanisch Gewinner, Sieger, Bezwinger
Gandeur
Gandi isländisch Bezeichnung für Pferd
Gandur isländisch Zauberstab magisches Wort für Pferd
Gandálfur isländisch Name eines Zwerges
Ganglati isländisch der Gangfaule
Gangleri isländisch der vom Wandern ermüdete
Gangsta
Gangster englisch Gangster erwirtschaften ihren Lebensunterhalt durch kriminelle Handlungen, wie Diebstahl und Raub, Drogen- und Waffenhandel, Erpressung und Korruption. Das Wort entstammt dem amerikanischen Englisch und betont die Zugehörigkeit des Kleinkriminellen bzw. Verbrechers zu einer Straßengang oder Ähnlichem. (Wikipedia)
Ganimedes spanisch
Gansta
Ganti isländisch Schelm, Spaßvogel
Gapur
Garant deutsch Der Garant ist eine Person, die aufgrund einer rechtlichen Pflicht (Garantenpflicht) zum Eingreifen, also einem aktiven Handeln verpflichtet ist. Größte Bedeutung hat die Person des Garanten im deutschen Strafrecht. Nach § 13 Abs. 1 Strafgesetzbuch hat der Garant für sein Unterlassen wie ein Begehungstäter einzustehen. (Wikipedia); Garant ist auch eine Rebsorte (Robur Garant)
Garbeo spanisch der Spaziergang, die Bummel
Garðar isländisch schützender Krieger
Garði isländisch die Beschützer
Garður isländisch die Wand
Gári isländisch kleine Welle
Garmur  isländisch der Arme
Garpur isländisch der Tapfere, der Held
Garri isländisch der Freche
Gárúngi isländisch der Schelm, der Geck
Gáski isländisch der Heitere
Gaspari
Gassi isländisch der Aufschneider, der Geck
Gastador spanisch, portugiesisch der Spender
Gatsbee englisch Roman Der große Gatsby (Englischer Titel: The Great Gatsby) ist ein gesellschaftskritischer Roman von Francis Scott Fitzgerald aus dem Jahr 1925, der im New York der 1920er Jahre spielt. (Wikipedia)
Gaucho isländisch Adj. tapfer, verwegen, gerissen, geschickt Gaucho nennt man in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay und Uruguay vorwiegend Nachkommen von iberischen Einwanderern und Indigenas, die in den Pampas Viehzucht betreiben. (Wikipedia)
Gaukur isländisch der Kuckuck
Gaumur isländisch wörtlich: Aufmerksamkeit, Interesse
Gauner deutsch Betrüger, Spitzbube Gauner sind Menschen, die Betrug und Diebstahl gewerbsmäßig betreiben, oft auch organisiert, wobei sie sich geheimer Erkennungszeichen und einer besonderen Sprache bedienen (Gaunersprache).(Wikipedia)
Gaupi isländisch Name eines Meeresgottes
Gaupnir isländisch Name Odins
Gauti isländisch Name Odins
Gautrekur isländisch gotischer Häuptling Name aus den Sagas
Gautstafur isländisch wörtlich „gotischer Buchstabe“ Pferdename aus den Sagas
Gautur isländisch einer aus Gotland
Gautviður isländisch Gautviður ist ein Name aus den Sagas
Gaviano
Gavilan spanisch der Sperber, der Schnörkel
Gay Loard englisch der Kräftige, der Starke, der Fröhliche weitere Schreibweise: Gayloard
Gazir türkisch wörtlich: Veteran
Geiguður isländisch Name Odins
Geirröður isländisch nordischer, mythologischer König
Geirólfur isländisch
Geisli isländisch der Strahlende
Geitir isländisch einer der sich in Ziegenfell kleidet Name eines Riesen
Gelato italienisch das Eis
Gellir isländisch der Lärmende
Gelmir isländisch Adler
General Der General ist ein Dienstgrad zahlreicher moderner und früherer Streitkräfte. (Wikipedia)
Generoso spanisch wörtlich: großmütig, edelmütig, feurig, edel, großherzig
Génie französisch erzeugende Kraft, Begabung Ein Genie ist eine Person mit überragend schöpferischer Geisteskraft oder auch besonders herausragenden Leistungen auf anderen Gebieten. (Wikipedia)
Genio spanisch, italienisch wörtlich: Genie
Gentil spanisch wörtlich: hübsch, anmutig, liebenswürdig, artig
Gentleman englisch Ein Gentleman ein gebildeter Mann, der sich durch Charakter und Anstand auszeichnet. (Wikipedia)
Gentleman Jack englisch Ein Gentleman ein gebildeter Mann, der sich durch Charakter und Anstand auszeichnet. (Wikipedia)
Gento esperanto wörtlich: Leute
Geogie
Géramont französisch Géramont ist ein traditionsreicher, typisch französischer Weichkäse, der seit 1973 in Deutschland erhältlich ist
Gereli
Geri isländisch der Gierige
Gerko deutsch, friesisch Mann mit dem Speer
Germaine englisch, französisch der Germane, der Speerträger
Germano italienisch der Germane, der Bruder
Gerome französisch wörtlich: heiliger Name französische Form von Hieronymus (eigentliche Schreibweise: Gérôme)
Geronimo italienisch wörtlich: heiliger Name italienische Form von Hieronymus; Geronimo war ein Apachenhäuptling
Gerpir isländisch tüchtiger Kerl, Schwätzer
Gerrit deutsch der Entschlossene mit dem Speer Gerrit ist die friesische Form von Gerhard.
Gerðar isländisch der Beschützer
Gessami spanisch Weisswein aus der ehrwürdige Cava-Kellerei Gramona
Gestill isländisch Name eines Meeresgottes
Gestumblindi isländisch der von Fremden Unerkannte Name Odins
Gestur isländisch der Gast, der Fremde
Gewinner deutsch Sieger
Geysir isländisch heiße Quelle als Pferdename deutet er auf Dynamik, Eifer und Vorwärtsdrang hin
Ghabra
Ghana Ghana ist ein westafrikanischer Staat am Golf von Guinea. Das Land ist bekannt für seine artenreiche Tierwelt, die alten Festungen und einsamen Strände. (Wikipedia)
Ghandi Mohandas Karamchand Gandhi war ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts. (Wikipedia)
Ghasi
Ghayatan
Ghrian irisch die Sonne
Giacomo italienisch italienische Form von Jacob
Giant
Gidron
Gigant spanisch Riese Ein Gigant ist eine Person, die in einem bestimmten Bereich große Bedeutung erlangt hat. (Wikipedia)
Gigante spanisch wörtlich: Riese, Hüne, Gigant
Gigolo englisch, deutsch, französisch, italienisch, spanisch Frauenheld auf der Suche nach Abenteuern Der Name Gigolo kommt wahrscheinlich aus dem Französischen und meint wohl ursprünglich einen Mann, der auf Tanzveranstaltungen einzeln vortanzt, um andere ebenfalls zum Tanzen zu animieren. Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter einem Gigolo heute allerdings mehr einen Mann, der sich darauf versteht, andere zu verführen, und nichts dagegen hat, sich aushalten zu lassen. (www.animals-digital.de)
Gikkur isländisch der Aufgeblasene, der Hochmütige
Gillian englisch der Jugendliche, der Glänzende, der Heitere
Gillingur isländisch Name eines Riesen
Gillir isländisch Bezeichnung für einen Adler oder einen Ochsen.
Gillungur isländisch Name eines Riesen
Gimli
Gimsteinn isländisch Juwel
Gin Gin ist eine meist farblose Spirituose mit Wacholder und Hauptbestandteil vieler Cocktails, insbesondere des Martini sowie des Longdrinks Gin Tonic. (Wikipedia)
Ginfaxi isländisch Zauberzeichen
Ginnar isländisch Name eines Zwerges
Ginnir isländisch der Verführer, der Betrüger, der Verschlingende
Gino italienisch der gut Geborene
Gintano
Giorgio italienisch der Landarbeiter, der Bauer
Giovanni italienisch Italienische Form von Johannes bzw. Johann
Gipsy
Girasol spanisch Sonnenblume Ein Girasol ist ein Edelstein.
Girolamo italienisch Girolamo ist ein heiliger Name, abgeleitet vom heiligen Hieronymus Girolamo ist eine Variante des Names Gerolamo.
Giron französisch die Runde
Gironimo italienisch der mit dem heiligen Namen
Gismo englisch Ein Gismo ist ein „Dingsbums“ oder ein „Dingsda“ weiter Schreibweise: Gizmo
Gissur isländisch der Waise weitere Schreibweisen: Gizur, Gizurr
Gitano italienisch Zigeuner
Giuliani italienisch Sohn des Giuliano
Giuliano italienisch der Jungendliche Giuliano ist die italienische Form von Julian
Gjafall isländisch der Freigiebige
Gjafar isländisch großzügiger Krieger, der Gebende
Gjúki isländisch der großzügig Schenkende
Glacial spanisch der Gletscher, eisig kalt Der Name wird oft für weiße Pferde benutzt.
Gladiador spanisch Schaukämpfer im antiken Rom
Glampi isländisch Glanz, Lichtblick, schein
Glanni isländisch der Tollkühne, der Leichtsinnige
Glasi isländisch der mit dem Glasauge
Glaumur isländisch der freudig geht
Glazy
Glaðnir isländisch einer der sich freuen kann
Glaður isländisch der Fröhliche
Gleisir isländisch der Elegante
Glennir isländisch der sich reckt und streckt Name für ein Pferd, das einem eine Streich spielt
Glenur isländisch der Glänzende Ehemann der Sonne
Glettingur isländisch der Näckische
Glirnir isländisch der der lacht und kichert
Glitfaxi isländisch der mit der schimmernden Mähne
Glitnir isländisch der Glänzende
Gljáfaxi isländisch der mit der glänzenden Mähne
Gljái isländisch
Gljásvartur isländisch der Schwarzglänzende
Global
Glóni isländisch der Farbenfrohe
Glorioso spanisch herrlich, ruhmreich, fantastisch
Glorious englisch herrlich, ruhmreich, fantastisch
Glorri isländisch
Glory englisch Ehre, Pracht, Stolz, Herrlichkeit
Glossi isländisch flammende Augen, Blitz
Glossy englisch wörtlich: glänzend
Gloton spanisch der Vielfraß, der Nimmersatt
Glotti isländisch der Grinsende
Glow englisch wörtlich: strahlen, glühen, leuchten
Gluggi isländisch wolkenfreies Himmelsstück der Name soll auf die hellen Flecken eines Schecken hinweisen
Glymjandi isländisch der Donnernde, der Lärmende
Glymur isländisch Klang, Echo, Lärm
Glámblesi isländisch Name für ein Pferd mit Laterne
Glámur isländisch der freudig geht
Glænefur isländisch der mit der hellen Nase
Glæpur isländisch wörtlich: das Verbrechen
Glær isländisch der Glänzende, der Leuchtende
Glæsir isländisch der Elegante
Glæðir isländisch der Feurige
Glíri isländisch helles Lachen
Glóblesi isländisch der mit hellem Behang und heller Blesse
Glófaxi isländisch der Leuchtende Pferd mit heller Mähne
Glófextur isländisch
Glói isländisch der Leuchtende Fuchs mit heller Mähne; Hellfuchs
Glóinn isländisch der Glühende
Glókollur isländisch weißrote Mähne, „Blondschopf“
Glóni isländisch der Farbenfrohe
Glóskeggur isländisch der mit dem roten Kötenzopf
Glóðafeykir isländisch der Funkensprühende Name eines Berges
Glóðar isländisch
Glúmur isländisch Echo, Klang, Lärm
Glückspilz
Glücksstern
Glückstag
Gnaddur isländisch junger Mann
Gneggjuður isländisch der Wiehernde
Gneisti isländisch Funke
Gnúpur isländisch steiler Berg Name eines Berges
Gnýfari isländisch schnell in der Bewegung wie ein Sturm
Gnýfeti isländisch Schnellfuß
Gnýr isländisch Getöse, Lärm
Go to win englisch wörtlich: geh um zu gewinnen
Go to win englisch wörtlich: geh um zu gewinnen
Goddi isländisch Koseform von Goði: Häuptling während der Epoche des isländischen Freistaates
Godewind
Godi
Goethe deutscher Dichter und Naturforscher
GoForMe englisch wörtlich: geh für mich
Goggur isländisch Vielfraß Name eines Geistes
GoGo englisch
Gogol
Golden Boy englisch goldener Junge
Golden Dream englisch goldener Traum
Golden Oldie englisch goldener Oldie
Golden Spring englisch goldener Frühling
Goldi
Goldnir isländisch Leibeigener
Goldpfeil
Goldschicht
Golfo
Goliat isländisch Riese im alten Testament
Goliath hebräische wörtlich: Revolution
Gollnir isländisch der Laute
Goloso spanisch Leckermaul, Schleckermaul, Feinschmecker
Golsi isländisch helles Pferd mit dunkler Schnauze, dunkler Brust und dunklem Bauch und Hinterteil
Golti isländisch
Gondolero spanisch wörtlich: Gondelführer
Good Boy englisch wörtlich: guter Junge
Good Call englisch wörtlich: guter Ruf
Good Luck englisch wörtlich: viel Glück
Gordon schottisch großer Hügel
Gormur isländisch Schlamm, Ton Sagenname eines dänischen Königs
Gorrion spanisch Spatz
Gorron spanisch Schmarotzer, Egoist
Gos isländisch wörtlich: Ausbruch
Gosi isländisch Spaßvogel, Hallodri
Goti isländisch alter Pferdename
Gotnir isländisch stammt aus Gotland
Goyathlay indianisch einer der gähnt Nebenform von Gokhleyeh
Gracioso spanisch Witzbold, Spaßmacher, Hofnarr, Narr, Hanswurst
Graduado spanisch der Absolvent
Graf Grande
Grafity englisch . Das Graffiti entstand mit den Anfängen des Hip Hop im New York der 70er Jahre. Der erste bekannte Graffiti Name – Writer “Graffiti Sprüher” war Taki 183. (www.dosensport.com)
Granat deutsch Edelsteint Der Granat ist ein Edelstein mit Tradition, lang schon wird er von verschiedenen Kulturen der Welt als Schmuckstein geschätzt. (Wikipedia)
Granate spanisch der Granat Der Granat ist ein Edelstein mit Tradition, lang schon wird er von verschiedenen Kulturen der Welt als Schmuckstein geschätzt. (Wikipedia)
Grand Noir
Grande spanisch der Große Angehöriger des spanischen Hochadels
Grandioso spanisch wörtlich: herrlich, großartig, prächtig
Grando
Grani isländisch Name für einen Schimmel
Granit deutsch Granite sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine, die reich an Quarz und Feldspaten sind, aber auch dunkle Minerale, vor allem Glimmer, enthalten. (Wikipedia)
Graphit Graphit ist durch seine grauschwarze Strichfarbe und den metallisch matten Silberglanz unverkennbar.
Grappa italienisch Grappa ist ein aus Italien oder der italienischen Schweiz stammender Tresterbrand. Dieser wird aus den vergorenen alkoholhaltigen Pressrückständen der Weinherstellung, dem Trester, destilliert. (Wikipedia)
Grashopper englisch Heuschrecke, Grashüpfer
Graziano italienisch der Gnädige, der Anmutige
Great Darkness Fire englisch großes dunles Feuer
Great Mountain englisch wörtlich: großer Berg
Gringo spanisch Gringo bezeichnet englischsprachige Ausländer, besonders aus den USA, und wird hauptsächlich in spanischsprachigen Ländern benutzt. (Wikipedia)
Gripnir isländisch Räuber, Wikkinger
Grissue
Grisù italienisch wildes Feuer, freurige Schwaden Grisù ist der kleine Drache  (Hauptfigur) in einer Zeichentrickserie.
Griður isländisch
Grude
Grunnur isländisch
Grunur isländisch
Grábakur isländisch altertümliche Drachenbezeichnung
Gráblesi isländisch Name für einen Schimmel mit grauer Blesse
Gráfaxi isländisch der mit grauer Mähne
Gráfeldur isländisch der Hellgraue
Gráhvítur isländisch Name für einen hellgrauen Schimmel
Grákollur isländisch Grauschopf
Grámann isländisch Name für ein graues Pferd grauer Mähne
Grámur isländisch König, der Ärgerliche
Gránasi isländisch Name für ein graues Pferd mit Schnippe
Gránefur isländisch die Graunase grau um die Nüstern
Gráni isländisch der Graue Name für einen Schimmel, sehr alter Pferdename
Grár isländisch der Graue Name für einen Schimmel
Grárauður isländisch der Graurote
Grási isländisch Kosename für einen Schimmel
Gráskeggur isländisch Graubart
Gráskjóni isländisch Name für eine Grauschecke
Grásokki isländisch Schimmel mit Socken
Grástakkur isländisch der gleichmäßig Graue
Grásteinn isländisch der Steingraue
Grátittlingur isländisch Wiesenpieper (Vogel)
Grátoppur isländisch Name für ein Pferd mit grauem Schopf
Grátur isländisch das Weinen, Trauer
Grautur isländisch Brei, Grütze, Unsinn
Greifi isländisch Graf
Grettir isländisch Name eines Drachen; berühmter Geächteter
Grey Flanell englisch grauer Flanell Der Flanell ist ein Gewebe. Flanelle sind vergleichsweise leicht, aber dennoch wärmend und saugfähig, außerdem haben sie einen sehr weichen Griff. Man unterscheidet Wollflanell und Baumwollflanell. (Wikipedia)
Grímaldur Troll aus einem Märchen
Grimani isländisch Grimani ist eine venezianische Patrizierfamilie, die hohen Einfluß in der Levante hatte.
Grímnir isländisch der Verkleidete
Grímur isländisch der Maskierte
Gríndill isländisch der Sturm
Grípir isländisch einer der greift
Grípur isländisch Name für einen Geier
Grischa russisch Abkürzung von Grigorij
Gróði isländisch wörtlich: Gewinn, Wachstum
Grunnur isländisch wörtlich: Verdacht
Guadalhorce spanisch Stausee in Andalusien
Guajiro spanisch wörtlich: der Bauer
Guapo spanisch Adj. wörtlich: schön Subst. Angeber, Raufbold, Gigolo, Liebling
Guardian englisch der Hüter, der Aufseher
Guerilla spanisch wörtlich: Kleinkrieg Guerilla bezeichnet zum einen eine besondere Form des Krieges, die verdeutlichend als Guerillakrieg oder Guerillakampf bezeichnet wird. Der Begriff Guerilla steht heute jedoch meistens für aufständische Einheiten, die einen Guerillakrieg gegen Besatzungsmächte oder auch gegen die eigene Regierung führen. (Wikipedia)
Guerrillero spanisch wörtlich: Freischärler, Partisan, Guerillakämpfer
Guevara argentinisch Che Guevara (kurz: Che) war der legendäre Anführer der kubanischen Revolution, zu deren Symbolfigur er wurde. Sein bürgerlicher Name war Ernesto Rafael Guevara de la Serna. (www.animals-digital.de)
Guindero spanisch der Führer
Guitarrero spanisch wörtlich: Gitarrist
Gulio
Gulkollur isländisch der Gelbschopf
Gullberi isländisch der Goldträger alter Spitzname
Gullfaxi isländisch der Goldmähnige
Gullfeti isländisch Name für Pferde die gelb oder golden an den „Füßen“ sind
Gullinbursti isländisch Goldborste ein Eber aus den Sagas (Edda)
Gullinfaxi isländisch der mit der goldenen Mähne
Gullintanni isländisch Goldzahn
Gullkollur isländisch der mit dem goldenen Kopf
Gullnir isländisch Name eines Riesen
Gullskjóni isländisch Gelbschecke
Gullskór isländisch Goldfuß altertümlicher Spitzname
Gulltoppur isländisch Pferd mit goldenem oder gelben Schopf
Gullver isländisch der Gelbfarbene
Gulur isländisch der Gelbfarbene
Gumi isländisch Bezeichnung für „Mann“ in alten Gedichten
Gummibär deutsch
Gundomar berühmter Kämpfer
Gungnir isländisch der Speer Odins
Gunnar isländisch der Kampf, der Krieger
Gunnfaxi isländisch Kriegspferd mit besonder üppiger Mähne
Gunnálfur isländisch Name eines Zwerges
Gunnólfur isländisch der Kampfwolf
Gustaf deutsch Kurzform von Gustav oder August
Gustl isländisch Sturm, Schneesturm, leichter Wind
Gustur isländisch Sturm, Schneesturm, leichter Wind
Guter Ruf
Gutti isländisch Koseform von Guttormur
Guyapi indianisch der Ehrliche
Guðbrandur isländisch
Gvendur isländisch Spitzname für Guðmundur
Günther deutsch der Krieger, das Heer der für sein Heer kämpfende Krieger
Gypsy englisch Zigeuner
Gýgjar isländisch einer der Geige spielt
Gýlfi isländisch Meeresgott
Gýrðir isländisch der mit dem Gürtel Der Name eignet sich für Schecken mit auffälliger Zeichnung im Bauch- oder Flankenbereich.
Gýmir isländisch Meeresgott
Gæfur isländisch wörtlich: zutraulich, zahm, freundlich

Schöne Boxenschilder für dein Pferd

Im Webshop findest du jede Menge tolle Boxenschilder! Jedes Schild gibt es in verschiedenen Farb- und Materialvarianten. Auswahlmöglichkeiten gibt es direkt im Produkt.

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Männliche Pferdenamen mit A

 

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit G

thumbnail
hover

Männliche Pferdenamen mit Z