Schweif- und Mähnenspray für Pferde zum Selbermachen

  •  17211

Schweif- und Mähnenspray ohne chemische Zusätze

Mische erfrischendes Birkenhaarwasser mit einem guten Schuß Babyöl.

Die Herstellung ist günstig, es riecht gut und die Mähne bzw. der Schweif lassen sich super gut kämmen.

Herstellung erfrischendes Birkenhaarwasser

Zutatenliste:

  • 500 g frische Birkenblätter
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Flasche

Anleitung:

  • Birkenblätter waschen und in einen Topf geben.
  • Birkenblätter mit 1 Liter Wasser übergießen
  • das Wasser mit den Blättern ca. 30 Minuten kochen lassen
  • den Sud durch ein Sieb geben und den sauberen Sud auffangen
  • den Birkensud abkühlen lassen und in eine Sprühflasche abfüllen

Herstellung erfrischendes Fell- und Mähnenspray

Zutatenliste:

  • 1 Liter erfrischendes Birkenhaarwasser (Herstellung siehe oben)
  • 20-30 ml Babyöl alternativ auch Jojoba- oder Olivenöl

Anleitung:

  • Birkenhaarwasser mit Babyöl mischen
  • Vor Gebraucht das Fell- und Mähnenspray gut schütteln!

Anwendung:

  • besprühe Schweif und Mähne regelmäßig mit dem Spray
  • lasse es ein paar Minuten einwirken, danach sind Schweif und Mähne super gut kämmbar

Warum Birkenhaarwasser – was bewirkt es?

  • Birkenhaarwasser bewirkt bei regelmäßiger Anwendung, dass das Haar glänzt, kraftvoller wird  und die Haut nicht austrocknet.
  • Im Sommer wirkt Birkenhaarwasser erfrischend auf der Haut.
  • Birkenhaarwasser regt die Durchblutung der Haut an und fördert das Haarwachstum.
  • Birkenhaarwasser reduziert Schuppenbildung.

 

Bewertungen zu Schweif- und Mähnenspray für Pferde zum Selbermachen

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen

Knotenhalfter selber knüpfen
(1 Bewertungen)