Thaumetopoein

  •  3112

Thaumetopoein ist ein auf Eiweißbasis aufgebautes Nesselgift, das allergische Reaktionen bei Tieren und Menschen hervorrufen kann. Es tritt vor allem in den Brennhaaren der Prozessionsspinner (Thaumetopoea processionea) auf, die sich mit Widerhaken in der Haut festsetzen und Juckreiz, Schwellungen und vereinzelt Asthmaanfälle verursachen können. Die durch Thaumetopoein mitausgelöste Dermatose wird als Raupendermatitis bezeichnet.

Laut einer Studie von 1986 handelt es sich um ein Histamin-freisetzendes Protein mit einer Molmasse von 28 kDa, das aus zwei Untereinheiten, 13 und 15 kDa, besteht.

Jedoch zeichneten in einer neuen Studie mehrere Stoffe für die beobachteten Allergien verantwortlich. Die Identität des krankmachenden Stoffes der Raupe ist damit wieder zweifelhaft. (Wikipedia)

 

Heftige Reaktionen beim Pferd

 

Hier gelangt ihr zu einem aktuellen Fallbeispiel: –> Titus, das Pferd von Eva hatte Kontakt mit dem Nesselgift „Thaumetopoein“ . <–

 

Bewertungen zu Thaumetopoein

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen