Mahonie – Mahonia aquifolium

  •  4464

Weitere Namen bzw. Arten der Pflanze

  • Stechdornblättrige Mahonie
  • Blue Barberry (englischer Name)
  • Gewöhnliche Mahonie
  • Kriechende Mahonie
  • Beales Mahonie
  • Fremonts Mahonie
  • Japanische Mahonie
  • Lomariablättrige Mahonie
  • Nepal-Mahonie

Verbreitung

  • weltweit

Vorkommen

  • in Gärten, Parkanlagen und an Wegen gepflanzt
  • ausgewildert auch an Waldrändern

Giftige Teile der Pflanze

  • ganze Pflanze
  • höchste Giftgehalt ist in der Wurzelrinde

Grad der Giftigkeit

  • giftig bis leicht giftig

Giftstoff

  • Berberin
  • Alkaloide

Vergiftungserscheinungen

  • Magen- und Darmbeschwerden

Behandlung

Den Tierarzt rufen!

Hinweise

Mahonie kann trotz des Giftgehaltes, besonders in der Rinde und Wurzel, als Heilpflanze genutzt werden.

 

Bewertungen zu Mahonie – Mahonia aquifolium

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen