fbpx

American Paint Horse

  • 531

American Paint Horse – Rasseportrait

Wissenschaftlicher Name

  • Equus caballus

Weitere Namen

  • Paint Horse

Ursprung

  • USA

Zuchtgebiet

  • Hauptzuchtgebiet USA

Verbreitung

  • weltweit über 1 Mio registrierte Tiere

Stockmaß

  • 148 – 160 cm

Gewicht

  • 470 – 600 kg

Farben

  • Schecken in allen Variationen

Lebenserwartung

  • 25 – 30 Jahre

Exterieur

  • kräftig bemuskelter quadratischer Körper
  • kurzer Keilkopf
  • feste, kleine Maulpartie
  • große, freudliche Augen
  • kleine Ohren
  • breite Stirn
  • ausgeprägte Ganaschen mit viel Ganaschenfreiheit
  • schräge, lange Schulter
  • kurzer Rücken mit nicht all zu hohem Widerrist
  • lange Kruppe
  • gut kräftige Brust
  • gut bemuskelte Hinterhand

Interieur

  • besonders leistungsbereit und umgänglich
  • sehr intelligent
  • nervenstark
  • besonders ausdauernd
  • sehr menschenbezogen und freundlich
  • robust, trittsicher und besonders wendig

Zuchtgeschichte

Das American Paint Horse ist in Herkunft, Abstammung und Eigenschaften ein geschecktes Quarter Horse. Warum die Schecken so von den Quarter Horses abgegrenzt wurden ist bis heute unklar.

Allerdings beweisen historische Illustrationen, dass 2 der 16 Pferde, die der Eroberer Hernán Cortés im Jahre 1519 nach Amerika verschiffte, eindeutig Schecken waren! Also waren sie schon bei der Eroberung und Besiedlung Amerikas beteiligt.

Haupteinsatzgebiet

  • Westernreiten
  • Reitpferd in allen Disziplinen des Freizeitreitens

Die Fellfarben des American Paint Horse

 

Bewertungen zu American Paint Horse

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen

Versicherungen für Pferde – Thorsten Freyer
(1 Bewertungen)