Sind Schneeglöckchen für Pferde giftig?

Sobald die Sonnenstrahlen wärmer werden schießen die Schneeglöchchen im Frühjahr aus der Erde. Die zarten Blumen sind jedoch für Menschen und Tiere leicht giftig. Leider werden vielerorts die Schneeglöckchen durch das widerrechtliche Entsorgen von Gartenabfällen ausgewildert und gelangen so an Waldränder und Wiesen. Normalerweise wissen die instinktiv was giftig ist und was nicht. Leider verlieren viele Tiere aufgrund ihrer „Vermenschlichung“ diesen angeborenen natürlichen Instinkt. Dessahlb liegt es jetzt an uns aufzupassen, was unsere Pferde beim Spazierengehen oder Ausreiten anknabbern.

Wir haben ein Datenblatt zum Schneeglöckchen erstellt, wo du genau nachlesen kannst, welche Symptome bei einer Vergiftung auftreten und was du tun kannst.

Hier kommst du direkt zum Datenblatt: –>Schneeglöckchen

Anhänge

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Dürfen Pferde Weihnachtsbäume fressen?

Jedes Jahr nach Weihnachten stellt sich die Frage: Darf mein Pferd den Weihnachtsbaum fressen? Nadelbäume stellen ein nicht zu unterschätz...

thumbnail
hover

Flohsamen in der Pferdefütterung

Flohsamen in der Pferdefütterung Kolik – ein Schreckenswort für jeden Pferdebesitzer. Fressen Pferde ihr Heu vom sandigen Boden oder gra...

thumbnail
hover

Verhalten im Pferdestall bei Sturm und...

Pferde sind Fluchttiere – auch bei Sturm! Pferde sind Herdentiere, Gewohnheitstiere und auch Fluchttiere. In freier Wildbahn sind Pfer...