fbpx

Weibliche Pferdenamen mit L

Viele schöne und auch ungewöhnliche Namen für dein Stutfohlen oder deine Stute findest du hier. Solltest du noch weitere Namen kennen, die noch nicht aufgelistet sind, dann schreibe sie in die Kommentare - wir ergänzen die Liste ständig.

Name Herkunft Bedeutung Besonderheit
La Aba La
La Ada die Ada Ada = die Geschmückte“ (hebräisch), „die edle / vornehme Kämpferin“ oder „von edlem / vornehmem Wesen“ (althochdeutsch), „Adel / Vornehmheit“ (germanisch). Im Türkischen auch ‚die Insel’und im Nigerianischen ‚Tochter‘.
La Aisa die Aisa Aisa ist zusammengesetzt aus Ai und Isa, Ai = Liebe (Chinesisch) und Isa = der Schwur Gottes (Häbreisch)
La Anna die Anna Anna bedeutet „die Begnadete“, „Gott war gnädig“ bzw. „Gottes Gnade“ oder „Anmut“ – „Liebreiz“ bzw. „Schöne“.
Labama
Lacona Mit dem Namen Lacona gibt es mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten.
Lacrima lateinisch und andere die Träne, die Weinende
Ladana Geschenk Gottes
Larana indisch kämpfen, die Kämpfende
La vida loca spanisch ‚das verrückte Leben‘
La Belle/Labelle französisch die Schöne
La Bonita spanisch die Hübsche
La Boom
La Donna die Donna Donna bedeutet im italienischen „die Dame“ bzw.  „die Lady“.
La Magic Magic kommt aus dem Englischen und heißt Magie.
La Pitufina spanisch Schlumpfine
La Vida spanisch Leben
Larosa spanisch die Rose eingedeutschte Schreibweise: Laroas; korrekte Schreibweise: La Rosa
Larose/La Rose französisch die Rose
Lablue/La Blue hawaiianisch das Blau
Ladina rätoromanisch die Herrliche, die Herzliche, die Fröhliche Rätoromanische Form des ursprünglich lateinischen Namens Latina. Namenstage: 29. Juli, 25. September
Ladiva/La Diva die Diva
Lady englisch Dame
Lady … Zum Beispiel die Kombination „Lady Lou“ oder „Lady in white“ usw..
Lady Black englisch
Lady Blue englisch die Dame „Blau“
Lady Bird englisch die Vogeldame
Lady Brown englisch die Dame „Braun“
Ladykracher deutsch Comedyserie mit Anke Engelke bei SAT 1
Ladylike englisch wörtlich: damenhaft
Lady White englisch die Dame „weiß“
Laeticia Laeticia ist eine andere Form von Laetitia (lateinisch) und bedeutet „Freude, Fröhlichkeit“.
Lagora
Lagorita italienisch
Lagrima spanisch Träne
Laika russisch die Bellende
Laila finnisch, arabisch die Weise, die Nacht Andere Schreibvarianten sind Leyla/Layla/Leila/Lila und bedeuten im Arabisch „die Nacht“ oder aber auch „die nächtliche Schöne“.
Lailala
Lailuna
Lainy altgriechisch die Strahlende
Laisa hebräisch Löwin
Lakaluna weitere Schreibweise: Lacaluna
Lakata finnisch stoppen
Lakisha suaheli die Favoritin, der Liebling
Lakota Beauty indianisch, englisch Freundin, Verbündete, Schönheit
Laktoria baskisch die Seen
L‘ Amelie französisch die Amelie
L‘ Amore italienisch Liebe
L’Beau französisch Galan
La Bella Luna italienisch Bella=Schöne, Luna= Mond
La Chica spanisch Covergirl
La Coco spanisch die Kokospalme
La Jou französisch die Jou
Laky englisch Binnen(See) Vielleicht auch eine Schreibform von Lucky.
Lala die Reife, die Gelbe, die Hübsche, die Herrschaftliche, die Mächtige, die Ruhmreiche Lala ist eine slawische Form des Mädchennamen Ladislava. Im Türkischen ist die Bedeutung auch ‚Tulpe‘ und im Arabischen bedeutet Lala eine hohe Persönlichkeit
Lale verschiedene die Tulpe, die Loorbeerbekränzte, die Siegerin Im Deutschen ist Lale Abkürzung für Lieselotte und ähnliche Namen. Lale ist die skandinawische Kurzform zu Laura. Im Türkischen ist die Bedeutung auch ‚Tulpe‘.
Lalea rumänisch die Tulpe
Laleda
Lalotta italienisch Bekämpfung, Kampf
Laluna spanisch, rumänisch der Mond oder zum Mond weitere Schreibweise: La Luna
Lamanca
Lamara arabisch, georgisch die Bittere, bitter
La Marie französisch Marie
Lamba
L’Amelie französisch Amelie
Lametta Lametta sind schmale, dünne, glitzernde Metallstreifen.
Lamira
Lamisa …mit zarter Haut Form vom Mädchennamen Lamis (arabischen).
L‘ Amore italienisch Liebe
Lamya türkisch, arabisch Sonnenschein, Sonnenstrahl Im Arabischen = die mit den dunklen, schönen Lippen und im Türkischen = schimmernd, glänzend
Landana nordindisch London
Lan Diadora
Landbraut deutsch
Landfee deutsch
Landora sehr seltener Name
Landors Lady
Landrösschen
Lantana Wandelröschen
Lantania
Lantanisa
Langbrók isländisch hochbeinige Stute
Langilja isländisch langes dünnes Tier
Lanka
Laona
Laqueena Auch in Schreibweise LaQueena möglich.
Laquisa
Lara verschieden die Lorbeerbegekränzte, die Unerreichbare, die Siegerin griechisch =  die Gesprächige, die Geschwätzige, die Angenehme, die Liebliche, die Köstliche, arabisch = das Mondlicht, die Freude, türkisch = Wasserfee oder Mondschein, Lara ist eine Kurzform von Larissa.
Laraja Andere Form vom Laranja.
Laranja portugiesisch Apfelsine, Orange
Larga spanisch langer Billiardstock
Larina deutsch die Leuchtende Larina ist eine Nebenform des weiblichen Vornamen Lara, der eingedeutschten Form von Larena. Namenstage: 26. März, 19. Oktober
Larishna
Larissa griechisch die Lächelnde, die Lorbeergekränzte, die Liebende, Liebe, Sonne oder Gott, die Liebreizende, die Liebenswerte
Lasalle
Lascada
Lascana
Laska tschechisch Liebe
Lasmiralda
Lasmiranda
Lassy schottisch Kosename für Mädchen Lassy ist Name mehrerer Orte und Gemeinden in Frankreich. Lassy war ein berühmter Filmhund (Collie – schottischer Schäferhund).
Lateslazeli
Laletta
Lalique Auch wenn der Name Lalique heute weltweit als prestigeträchtige Luxusmarke bekannt ist, so handelt es sich in erster Linie um den Namen einer Familie kreativer Künstler.
Latessa
Latoja spanisch, englisch die Siegerin, die Siegreiche, die Gottbegnadete weitere Schreibweise: Latoya
Latona lateinisch Name einer Göttin.
Laufa isländisch mit Laub geschmückt
Laufey altnordisch Blätterinsel Name einer Figur aus der nordischen Mythologie.
Lauga
Laura lateinisch die Lorbeerbekränzte, die Siegerin Kurzform von Laurentia und weibliche Form von Laurentius oder Laurenz.
Laureen lateinisch, englisch die Lorbeerbekränzte, die Siegerin Englische Form von Laura.
Lauren lateinisch die Lorbeerbekränzte Lauren ist eine Variante bzw. weibliche Form von Laurence und Laurentia.
Lauretta lateinisch, italienisch die Lorbeerbekränzte Lauretta ist die italienische Koseform des Mädchennamen Laura.
Lavanda lateinisch Lavendel, Lila
Lavanti italienisch Rückspülung, Waschmittel
Lavantina
La Vida Loca spanisch „das verrückte Leben“ Vida heißt ‚Leben‘ und Loca bedeutet verrückt, töricht.
Lavinia/La Vinia lateinisch die Reine, die Reinliche, die Saubere
Lavita/La Vita lateinisch das Leben, die Lebendige
Layla arabisch die Nacht, dunke Schönheit Im Finnischen = ‚die Weise und im Türkischen = ‚die Monatliche‘.
Lea hebräisch, lateinisch die Wildkuh, die sich vergeblich Mühende, die Ermüdete Im Lateinischen steht lea für ‚Löwin‘. Im Assyrischen kommt Lea von Herrscherin.
Leandra griechisch, italienisch Frau des Volkes, Volksfrau, eine Frau aus dem Volke Italienische weibliche Form von Leander.
Leantina
Leantine
Lebara
Lebrera
Leda lykisch, griechisch, englisch Frau In der griechischen Mythologie eine Königin.
Leela indisch Spiel, Leichtigkeit, Anmut, Unterhaltung
Leeloo Glück, Perfektion, Liebe Der besondere Name wurde bekannt durch die Rolle der Leeloo (ausgesprochen Li-lu) in „Das fünfte Element“
Leena nordisch die Schöne, die Strahlende Leena ist eine finnische bzw. estnische Variante von Lena und somit auch eine Kurzform von Helena ist.
Legola
Leija
Leika
Leikn isländisch Trollfrau
Leikna isländisch Geschicklichkeit, die Routinierte
Leila arabisch die Nacht, schön wie die Nacht, Königin der Nacht, die Dunkelheit Im Finnischen auch ‚die Weise‘.
Leilani hawaiianisch Blume des Himmels
Leira Variante des baskischen Namens Leire.
Leirljós isländisch hat die Farbe von hellem Lehm (Isabell)
Leirvör isländisch Name einer Trollfrau.
Leista isländisch die Besockte, Stute mit auffallender Färbung der Beine
Leiðitöm isländisch Zügel, gewohnt, fügsam
Lena die Strahlende, die Schöne, die Sonnengleiche, die Leuchtende, die Sonnenglänzende, die Kupplerin, die Verführerin Lena ist die Kurzform von Helena/Helene oder Magdalena.
Lend isländisch Stute mit auffallender Färbung der Kruppe
Lengja isländisch die Lange
Leni altgriechisch die Strahlende Leni ist eine Kurzform der weiblichen Vornamen Namen Magdalena, Helene und Elena.
Lenja altgriechisch die Strahlende, Glanz der Sonne Lenja ist eine Variante von Helena.
Lenmana indianisch ‚Mädchen mit der Flöte‘
Lentoria
Leola lateinisch Löwe Form vom männlichen vornamen Leo.
Leona lateinisch die Löwin Weibliche Form von Leon. Auch in der Schreibweise Leonia möglich.
Leonarda althochdeutsch starke Löwin Form vom männlichen Namen Leonhardt.
Leonie lateinisch die Löwin, die Starke, die Kämpferin, eine Frau so stark wie ein Löwe, Löwenmädchen Weibliche Form von Leon.
Leotie indianisch Prärieblume
Leppa isländisch Beiname des Fuches
Leppata
Leppatuska nordisch
Lequoia indianisch Der Mammutbaum‘
Lerissina
Lerna
Leska altgriechisch, lateinisch die Starke, die Kräftige, die Gesunde, die (fremde) Männer Abwehrende, Beschützerin der Männer Im Ungarischen = der Schmetterling oder die Königin und im Slowenischen = Haselnussstrauch.
Lessandra Kurzform von Alassandra.
Lessika Abform von Jessica bzw. Jessika.
Lestra
Leti Kurzform von Laetizia bzw. Leticia.
Letti/Letty Englische Koseform von Lettice bzw. Lätitia, was ‚Freude‘ bedeutet und die Koseform von Aletta.
Letizia lateinisch die Fröhliche Italienische Variante des lateinischen Namens Laetitia, was die Freude, die Fröhlichkeit bedeutet. In der römsichen Mythologie war Laetitia die Göttin der grundlosen Freude und Heiterkeit.
Levana verschiedene Mond, die Weiße In der römischen Mythologie ist Levana die Schutzgöttin der Neugeborenen. Bedeutungen: aufheben – lateinisch, Lavendel – griechisch, Mond – arabisch, Mond, die Weiße – hebräisch
Levanta Form von Levante, was ‚osten‘ bzw. ‚aufgehende Sonne‘ bedeutet.
Levita spanisch Gehrock, Überrock
Lexi altgriechisch, englisch Beschützerin der Männer Englische Kurzform von Alexandra und weibliche Form von Alexander.
Leyenda spanisch Legende
Leyka
Leysing isländisch Freiheit, Lösung
Lezama
Leñadora spanisch Holzhackerin
Li Xia
Lia verschiedene die Löwenstarke Weibliche Form von Leo (Löwe). Kurzform verscheidener Namen.
Liana lateinisch, andere persisch „die Leuchtende, hübsches Gesicht“ Liana ist eine Kurzform von Juliane bzw. Juliana.
Liandra ‚geborener Traum‘ ‚Li‘ = von geboren, ‚Andra‘ = Traum, also Liandra = geborener Traum. Variante von Leandra bzw. Zusammensetzung mit Liane.
Liane lateinisch vom Geschlecht der Julier abstammend Liane ist eine Kurzform von Juliane. Der Name stammt aus dem Geschlecht der Julier bzw. von Julius Cäsar ab.Liane ist auch eine tropischen Pflanze.
Libella lateinisch kleine Münze
Libelle
Libelula spanisch Libelle
Libera lateinisch die Freie
Liberta lateinisch die Befreite, die Freie
Libertina
Liberty englisch Freiheit
Libiana italienisch die Freie abgeleitet von Libia
Licada
Liebre spanisch Hase
Lieke holländisch die Engelhafte, die Unbekümmerte Lieke ist in Holland eine beliebte Kurzvariante von Angelieke, Angelique oder Angelika.
Liese
Liese Lotte
Lifra isländisch Hilfe, Barmherzigkeit
Light My Fire englisch Zünde mein Feuer an“
Lighter englisch Feuerzeug
Lilou französischh, hawaiianisch Tauchte 1994 in Frankreich auf und wurde 1997 durch den Film „Das fünfte Element“ von Luc Besson populär (allerdings in der Schreibweise Leeloo); vermutlich zusammengesetzt aus Li (von Elisabeth) und Lou (von Louise).
Liostra
Like a… ‚Wie ein…‘ Zum Beispiel die Kombination „Like an angel“  = „Wie ein Engel“.
Lil
Lila
Lilepa
Liley
Lilette deutsch, französisch Lilie
Lilia italienisch die Lilie, die Reine Namenstage: 10. Mai, 19. November
Lilith babylonisch, biblisch, hebräisch die „Nächtliche“ oder der Geist der Nacht Mythologisch: Lilith ist die erste Frau nach der alten Schöpfungsgeschichte im Judaismus, die als wild, selbständig, eigensinnig und lebensfroh beschrieben wird.
Lilja
Lilla
Lilli die Lilie, „Mein Gott hat geschworen“, die Dunkelheit Namenstag: 19. November
Lilli Fee
Lillien
Lillilala Le Lulu
Lilly englisch die Mächtige Namenstage: 18. Juni, 9. November, 19. November
Lilly-Rose
Liluschka
Lima französisch gelbe Blume, die Sprecherin Lima ist die Götting der Schwelle.
Limonera spanisch der Zitronenbaum
Linda deutsch, englisch die Schöne, die Sanfte, die Milde, die Freundliche Namenstage: 13. Februar, 15. April, 20. Juni, 24. Juli, 21. August, 1. September, 2. September, 4. September, 18. September, 2. Dezember, 3. Dezember
Lindavia
Lindera
Linea
Linetta
Linette englisch, deutsch die Freundliche, die Sanfte, die Milde weitere Schreibweise: Linnet, Namenstage: 14. Januar, 28. Januar, 4. November, 18. November
Ling Su chinesisch
Linora
Linotta
Linotte
Liona englisch die Löwin weibliche Form von Lion
Liora hebräisch mein Licht, mein Glück – im übertragenen Sinn: meine große Freude weibliche Form von Lion
Liptusa
Lipura
Lira
Lisa
Lisanne
Lischen
Lise
Lisel
Lisi
Liska
Lisonie
Lisonjera
Lissabon
Lissiuanad
Lissy/Lissi
List isländisch
Lista isländisch
Litbrá isländisch
Litchi
Litfara isländisch
Litfríð isländisch
Litför isländisch
Litla isländisch
Litlatá isländisch
Litonya indianisch
Little englisch klein
Little Girl englisch ‚Kleines Mädchen‘
Little Lady englisch ‚Kleine Lady‘
Little Miss Bella englisch Kleines Fräulein Bella‘
Little Miss Sunshine englisch Kleines Fräulein Sonnenschein‘
Little Sun englisch ‚Kleine Sonne‘
Little Sunshine englisch ‚Kleiner Sonnenschein‘
Little Wonder englisch ‚Kleines Wunder‘
Liventa
Liviana
Liz
Lizza
Lizzy/Lizzi
Ljufa isländisch die Liebliche, die Milde, die Sanfte
Ljóma isländisch
Ljónslöpp isländisch Strahl, Glanz
Ljósa isländisch die Helle
Ljósadís isländisch lichtgöttin, Lichtfee
Ljósaskjóna isländisch Schimmel oder Graustute mit isabellfarbenen Flecken
Ljósbleik isländisch Hellfalbstute
Ljósblesa isländisch Isabellfarbene mit Blesse
Ljósbrá isländisch hell über den Augenbrauen
Ljósfara isländisch die im Hellen unterwegs ist
Ljóska isländisch die Helle, die Lichte (isabellfarben)
Ljóskolla isländisch Stute mit heller Färbung am Kopf
Ljóstá isländisch Stute mit hellen Hufen
Ljúf isländisch lieb
Ljúfa isländisch die Liebliche, die Milde, die Sanfte
Llanca spanisch Llanca ist ein Ferienort an der Costa Brava
Lluvia spanisch Regen
Loa griechisch, isländisch, mexikanisch geistige Führerin Das isländische Lóa bedeutet „Goldregenpfeifer“ (Vogelart)
Lobba
Loca
Lodda isländisch weiblicher Adler
Lofn isländisch Erlaubnis
Lokka/Loka isländisch Stute mit auffallend gefärbten Kopf
Lokkadís isländisch bezaubernde Göttin oder Fee
Lola
Loli
Lolina
Lolly/Lolli
Lomasi
Loppa isländisch Lauf, Pfote
Loreana
Loreen
Lorena
Lorité
Los Angeles
Lotte deutsch die kleine Tüchtige, die Freie Kurzform von Charlotte bzw. Liselotte
Lotta skandinavisch die Kraftvolle, die Tüchtige, die Freie schwedische Kurzform von Charlotte oder Charlotta bzw. Carlotte; Namenstage: 17. Juli, 4. November
Louisiana
Lovelle
Lovely Girl
Lovely Wonder
Loðbrók isländisch
Loðna isländisch Spitzname von König Ragnar
Loðsa isländisch weiblicher Adler
Lua lateinisch, portugiesisch Mond Name einer Göttin in der römischen Mythologie, der Soldaten ihre Waffen opferten.
Luana hawaiianisch die Glückliche, die Fröhliche, die Zufriedene Namenstage: 21. März, 19. April und am 26. Juli
Luani albanisch die Löwin
Luanna Aus den Namen Luisa und Anna zusammen gesetzt.
Lualeni afrikanisch, portugiesisch strahlender Mond Der Name setzt sich aus Luna und Helena zusammen.
Luara brasilianisch, georgisch, portugiesisch die Siegerin oder die Ruhmreiche Laut einer brasilianischen Legende war es die Tochter des Flußes Jatobá und des Mondes.
Lubba isländisch Schock
Luca lateinisch, andere die Lichte, die Glänzende, Morgendämmerung, Göttin des Lichts Luca ist die italienische männliche und weibliche Form von Lukas. Luca ist auch ein ungarischer Mädchenname, dan man „Luza“ ausspricht.
Luchia lateinisch, andere die Strahlende,  die bei Tagesanbruch Geborene, die Lichtbringende, die Leuchtende Die Heilige Lucia von Syrakus ging als Märtyrerin in die Geschichte ein. Noch heute wird am 13. Dezember der Luciatag gefeiert, vor allem in Schweden.
Lucia lateinisch, englisch, skandinavisch, italienisch, spanisch die Strahlende; die bei Tagesanbruch Geborene, die Lichtbringende; die Leuchtende, die ins Licht Geborene portugiesische Schreibweise: Lúcia; spanische Schreibweise: Lucía; 25. März, 11. Mai, 13. Dezember
Luciana lateinisch die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene Erweiterte Form von Luchia oder Lucia mit ähnlicher Bedeutung.
Lucie lateinisch, französisch die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene, die Lichtbringende, die Leuchtende Lucie ist eine Kurzform und französische Form von Lucia oder Lucille.
Lucill lateinisch die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene Auch Lucille geschrieben.
Lucina lateinisch Geburtsgöttin In der römischen Mythologie ist Lucina die Göttin der Geburt.
Lucita spanisch Spanische Variante von Lucia, was ‚Licht‘ bedeutet.
Lucky englisch glücklich
Lucky Girl englisch Glückliches Mädchen
Lucy englisch, lateinisch die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene Englische Kurzform Lucia. Im Lateinischen = ‚die Leuchtende‘.
Lufa isländisch ungepflegte Person
Luina lateinisch die Geheimnisvolle, die Nachdenkliche Aus dem Finnischen ‚die Königin des Mondes‘.
Luisa althochdeutsch, andere berühmte Kämpferin, die Weise, sehr weise Weibliche Form von Luis. Auch in den Schreibweisen Luisia, Luiza, Loisa möglich.
Luissiana Andere Schreibweise von Louisiana.
Lujosa spanisch luxuriös, prächtig
Luki
Lukka isländisch Glück
Lulu althochdeutsch, englisch berühmte Kämpferin, die Kämpfende im Afrikanischen auch ‚Perle‘. Kurzform von Louise.
Luma isländisch, andere Pfote, Tatze Auf tibetisch heißt ‚Luma‘ Lied. Im Albanischen vom Wort ‚Lumi‘ abgeleitet, was Fluss bedeutet.
Lumbra isländisch Elend
Lumina lateinisch die Leuchtende, Schmuck, Glanz, Kostbarkeit, Lebenslicht, Augenlicht, Tageslicht Im Slawischen = Sonnenschein.
Luminosa spanisch
Lumma isländisch Tatze, Pfote
Luna lateinisch der Mond Im Indianischen auch ‚die Mondanbeterin‘.
Lunaah
Lunima
Luta indianisch rot, die Rote
Luyu indianisch wilde Taube
Luzia lateinisch die Leuchtende, die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene,die Lichtbringende
Luzi/Luzy lateinisch die Strahlende, die bei Tagesanbruch Geborene
Luða isländisch heilbutt, Riesin
Luðra isländisch Unebenheit, Weib
Lydia altgriechisch Kämpferin
Lyfting isländisch Erhebung
Lygna isländisch die Ruhige
Lykkja isländisch Masche, Schlinge
Lymska isländisch Hinterlist, Unterwürfigkeit
Lynette althochdeutsch, englisch die Milde, die Sanfte, die Schöne, die Freundliche
Lypja isländisch schwächliches Tier
Lyppa isländisch die Schüchterne
Lyra isländisch, skandinavisch die Mutige
Lyria griechisch die Leier
Lysann französisch Lilie, die Freigelassene, Befreierin Auch in Schreibweise Lysan möglich.
Lysanna französisch Befreierin Auch in Schreibweise Lysana möglich.
Lyskra isländisch weißer Einschlag im Haar
Láfa isländisch Goldregenpfeifer
Lágfóta isländisch poetisch = Fuchs
Lára isländisch
Læfa isländisch tatenloser Mensch, Schlappsack
Læna isländisch
Læpa isländisch Elend, nutzloses Tier
Læva isländisch Vogel, Goldregenpfeifer
Læða isländisch Nebel, feiger Hund
Léna isländisch Satteldecke unter dem Packsattel
Léttbrún isländisch heitere Erscheinung
Léttfeta isländisch willige und sanfte Stute
Léttstíg isländisch die Leichtfüßige
Líf isländisch
Lífgun isländisch
Líkn isländisch Hilfe, Barmherzigkeit
Lína isländisch Name einer Göttin
Líneik isländisch poetisch für ‚Frau‘
Lísa isländisch Kurzform von Elisabeth.
isländisch schönes Haarkleid
Lóa isländisch Vogel
Lóló isländisch
Lómvía isländisch Vogel
Lóra isländisch Kleinigkeit, Feigling
Lótitja isländisch schlechtes Pferd
Lögg isländisch Bodensatz, Überrest
Löggy/Löggi
Lön isländisch Heuhaufen
Lönny/Lönni
Löpp isländisch Menschen- und Tierfuß
Löppy/Löppi
Löt isländisch die Falle, die Langsame
Lötty/Lötti
Lötra isländisch eine die vorwärts trottet
Louisiana Louisiana ist ein amerikanischer Bundesstaat.
Löðurbikkja isländisch Klepper, Mähre
Lúka isländisch
Lúpa isländisch die Schüchterne
Lúra isländisch Scholle, Flunder
Lúsía isländisch
Lúta isländisch laute (von Instrument)
Lýja isländisch schütteres (dünnes) Haar
Lýsa isländisch die Leuchtende, Schein, Schimmer
Lýsi isländisch Licht, Beleuchtung
Lýsistrata isländisch Mädchenname aus einer Sage.

Schöne Boxenschilder für dein Pferd

Im Webshop findest du jede Menge tolle Boxenschilder! Jedes Schild gibt es in verschiedenen Farb- und Materialvarianten. Auswahlmöglichkeiten gibt es direkt im Produkt.

Anhänge

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Die Legende von Anahí

Anahí ist ein seltener indianischer weiblicher Name, zu dem sich eine Legende erzählt wird. Wenn du ein besonders kräftiges und mutiges S...

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Z

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Y