fbpx

Weibliche Pferdenamen mit N

Viele schöne und auch ungewöhnliche Namen für dein Stutfohlen oder deine Stute findest du hier. Solltest du noch weitere Namen kennen, die noch nicht aufgelistet sind, dann schreibe sie in die Kommentare - wir ergänzen die Liste ständig.

 
Name Herkunft Bedeutung Besonderheit
Nabila afrikanisch, arabisch nobel, die Adlige
Nabiri indianisch Nabiri ist ein Vogel aus dem „Dschungelbuch“, der weder fliegen noch schwimmen kann.
Naboo sprich: Nabuu Planet von Star Wars. Der Name ist besonders für Pferde mit viel Mut und Kraft geeignet.
Nabou griechisch wörtlich: „sie werden es tun“
Nacariña galizisch Liebkosung abgeleitet von: Na cariña – wörtlich: „In der Liebkosung“
Nachthimmel deutsch
Nachtwind deutsch
Nacia
Nacoma indianisch Form von Nakoma, was große Kriegerin, starker Geist bedeutet.
Naddel
Nadie kurzform vom Vornamen Nadine.
Nadira arabisch die Seltene, die Wertvolle, teuer, lieb, kostbar
Nadja russisch, andere Hoffnung, die Teure, die Liebe, die Kostbare, Morgentau Koseform von Nadeschda. Im Arabischen = Großzügigkeit, im Islamischen = teuer, lieb, kostbar, auch Blume mit Tropfen des Morgentaus, schön wie der Morgen, im Hebräischen = Mitgift bzw. Gabe
Nadua indianisch „Die sich bei uns wohl fühlt“
Nafa isländisch Kleinigkeit
Nafna isländisch
Nahbaja Auch in Schreibform Nabaja.
Nahbay
Nahima hebräisch, arabisch die Liebenswürdige, die Sanfte, die Ehrliche, die Schöne weitere Schreibweise: Naima, Namenstag: 1. September
Nahimana indianisch mystisch, die Mystische
Naila arabisch die Erfolgreiche, die Gesegnete, eine, die ihre Ziele erreicht
Najima arabisch Stern, Sternchen weibliche Form zu Najim
Nakai indianisch Mexikaner
Nakara tamil (wird in Teilen Indiens, Sri Lanka, Malaysia und Singapur gesprochen) City – Stadt
Nakia arabisch die Reine, die Treue
Nakira hausa (afroasiatisch) wörtlich: Betäubungsmittel
Nakita Vielleicht abgeänderte Form von Nikita.
Nala afrikanisch, andere Löwin, Königin in Zulu = Geschenk, auf Shona = die Schöne, im Arabischen = Honigbiene, im Chinesischen = Ich esse
Nalani hawaiianisch die Ruhe, die Stille des Himmels
Namida indianisch „Sternentänzerin“
Namina
Namira koreanisch, (hoch)arabisch koreanisch: die schöne Bewegung; arabisch: die Tigerin, die Leopardin
Namisha weitere Schreibweise: Namischa
Nampeyo indianisch „Schlangenmädchen“
Nancy hebräisch die Begnadete, die Liebreizende, die Anmutige, die Gnädige
Nanda indisch Glück
Nania maya die Schöne
Nanima Nanima ist ein Ort in der Region Yass Valley Council, New South Wales in Australien. Nanima liegt auf beiden Seiten der Murrumbateman Road zwischen Murrumbateman und Gundaroo, etwa 37 km nördlich von Canberra. Bei der Volkszählung 2016 hatte es eine Bevölkerung von 165. Nanima ist auch eine Gemeinde im Murray County. Außerdem ist Nanima eine Bekleidungsfirma, die nachhaltige vegane Mode herstellt und die Geld für Tiere und Umweltprojekte sammelt und spendet.
Nanna nordisch, andere die Kühne, die Wagemutige Koseform von Anna und griechische/lateinische Form von ‚Hannah‘.
Nanook inuit mächtiger Eisbär Der Name stammt aus der Mythologie der Inuit – der Eskimos.
Nanota
Nantana
Nantany
Naomi die Schöne, die Schönheit, die Angenehme, die Reizvolle, die Ehrliche, die Ehrlichkeit Naomi ist ein indianischer Name und bedeutet „die Liebliche“. Englische Variante des Namens Naemi. im Japanischen nao = Ehrlichkeit, mi = Schönheit.
Napa Lute indianisch „rote Hand“
Napolitana spanisch neapolitanisch, Neapolitanerin Napolitana ist eine mit Schokolade gefüllte Blätterteigtasche.
Naranjita spanisch Orange, Apfelsine
Nardan
Narissa amerikanisch, thailändisch
Nasa kurdisch die Berühmte, die Bekannte
Nashashuk indianisch lauter Donner
Nashoba indianisch Wolf
Nashota indianisch Zwilling
Natan hebräisch „geben“
Natascha lateinisch, andere die an Weihnachten Geborene arabisch: stark, russische Koseform von Natalja/Natalie.
Nauma isländisch Trollfrau und Name eines norwegischen Flusses.
Navina indisch, finnisch, tamilisch indisch –> die Neue; finnisch –> kleines Schiffchen, tamilisch –> Sternchen Weitere Schreibweise des Namens: Navinia
Nawara
Nayeli indianisch „ich liebe dich“ hebräisch für „Anmut, Liebreiz“ und griechisch für „Weisheit“
Nayembi zulu wörtlich: ich liege falsch
Nayla arabisch, andere sie erreicht ihre Ziele tunesisch, marokkanisch: die Erfüllung, indianisch: Ich liebe dich, hawaiianisch: Himmel, im Sinne von Paradies, Mädchen aus dem Paradies
Naðra isländisch Natter
Neami
Neblina spanisch Bodennebel
Nedi
Negra spanisch schwarz
Neip isländisch
Neista
Neita
Nele lateinisch die Hornsträgerin, die Starke, aus dem Geschlecht der Cornelier stammend, das Licht Gottes Friesische Kurzform von Cornelia.
Nelly altenglisch die Strahlende Englische Kurzform von Cornelia, Eleanor und Helen, im Englischen auch von Elizabeth.
Nena spanisch kleines Mädchen Im Italienischen Kurzform von Namen, die auf -nina enden, z.B. Antonina oder Koseform von Maddalena, im Ungarischen Kurzform von Navenka, im Kroatischen Kurzform von Nevenka
Nepja isländisch schneidende Kälte
Neprue
Neráida
Nerissa englisch Meeresnymphe, Tochter des Meeres Von William Shakespeare für sein Theaterstück „Der Kaufmann von Venedig“ erfunden, möglicherweise mit der griechischen Bedeutung „Meeresnymphe“ –> auch in der Schreibweise Neriza möglich
Nessaya Auch Nessaja, was „die ewig Lebende, die Weise“ bedeutet.
Nesta lateinisch die Reine
Nestea
Neta altgriechisch die Heilige, die Reine In Schweden und Dänemark eine Abkürzung von Agneta.
Netis indianisch guter Freund
Nevada englisch, spanisch Bedeutung des Namens: schneebedeckt Nevada ist ein Bundesstaat in Nordamerika. Abgeleitet ist der Name vom spanischen Wort „nieve“ (Schnee).
Nevane
Newada Form von Nevada – Bundesstaat im westlichen Teil der Vereinigten Staaten von Amerika.
Neyla hawaiianisch, tunesisch, marokkanisch hawaiianisch:der Himmel oder „das Mädchen aus dem Paradies“; tunesisch + marokkanisch: die Erfüllung Namenstag: 30. Januar
Niana
Nicole altgriechisch Sieg des Volkes, Siegerin des Volkes-
Nidawi indianisch Mädchen
Niebla spanisch Nebel Niebla ist eine Kleinstadt in Andalusien.
Nieva spanisch Schnee
Nieves spanisch Frau aus dem Schnee Nieves steht auch für Neuanfang…, Chance geben, einander vertrauen
Nift isländisch Nichte, Walküre
Nigella
Night Breeze englisch Nachtwind
Nightfalls englisch Die Nacht kommt…
Nightmare englisch Albtraum
Niki altgriechisch Sieg des Volkes
Nikita altgriechisch, englisch, russisch unüberwindlich, die Siegerin, die Unbesiegbare Russische Form (da eher männlich) des griechischen Namens ‚Aniketos‘.
Nikki altgriechisch Sieg des Volkes Im Japanischen = Tagebuch
Nilofar griechisch Seerose
Nimeda indianisch Tanz
Nimra ndisch-pakistanisch die Bescheidene, die Reine
Nina verschiedene die Anmutige, die Göttliche, die Schöne im Arabischen = die Anmutige, im Spanischen = kleines Mädchen, im Chinesischen = wunderschönes Mädchen, im Griechischen = die Reine, im Indonesischen = Mädchen/Frau, im Georgischen = Jugend, im Indischen = schöne, liebliche Augen
Ninja spanisch die Kleine, das Mädchen Eventuell eine Variante von Nina. Auch eine russische Koseform des Mädchennamen Katharina und die portugiesische und spanische Variante von Nina.
Ninja Princess englisch Ninja Prinzessin
Nique
Nirena
Nirvana englisch eine Art Himmel Nirvana ist im Buddhismus der geistige Zustand der „Zustandslosigkeit‘, befreit von Gefühlen, Gedanken und Karma.
Nisha indisch Nacht, schöne Nacht, Abenddämmerung, Sonnenuntergang Ursprünglich kommt der Name Nisha aus dem Assyrischen und bedeutet so viel wie Hoffnung, Weg, Richtung, Ziel.
Nist isländisch Walküre
Nitali
Nitika Abgeänderte Form vom Namen Nikita.
Nitrogena
Nituna indianisch „meine Tochter“
Nitush(a)
Niusha persisch gute Zuhörerin, die die gut zuhört
Niyaha indianisch Feder
Niña isländisch Nina
Njála isländisch Njala
Njóla isländisch Nacht
Njörun isländisch
No engliche Nein
No Blesse englisch Noblesse
No Go englisch
Noala
Noblesse lateinisch, französisch Adelige, Adel verpflichtet
Nobleza spanisch Adel, Edelmut, Gutmütigkeit
Noelia spanisch, arabisch, altpersisch spanisch: „die an Weihnachten geborene“; arabisch: „die Königliche“; altpersisch: „die Rose“ Noelia ist die spanische Ableitung von Noelle bzw. Nathalie. Namenstag: 24. Dezember
Noelle französisch, lateinisch die an Weihnachten Geborene, Tag der Geburt, Licht nach der Finsternis-
Noemie hebräisch die Liebende, die Liebliche, die Freude, Freundlichkeit, angenehm, liebenswürdig, erfreulich Auch im Japanischen Nao = Ehrlichkeit und Mi = Schönheit.
Nokky
Nola lateinisch, altirisch von edler Geburt, zarte, weiße Schulter
Nolly
Noni lateinisch die „Neunte“ weitere Schreibweise: Nonie
Nono italienisch die „Neunte“
Noortje niederländisch die Fremde oder die Strahlende weitere Schreibweise: Nortje
Noro
Nora germanisch die Fremde, die Andere, die Gesandte des Lichts, die Lichtbringerin, das Licht des Nordens, die Glänzende aus dem Norden, Gott ist mein Licht Kurzform von Eleonora bzw. Eleonore.
Nordsee
Nori japanisch Ordnung, Recht, Recht, Gesetz
Norn isländisch Hexe
Nougat Aus dem Lateinischen und bedeutet „Nuss“.
Nova griechisch hell leuchtender Stern Namenstag: 3. Januar
Novabell Novabell ist ein italienischer Fliesenhersteller
Novana lateinisch „die Neunte“
Novena lateinisch die Neunte
Novia spanisch die Braut, die Geliebte, die Freundin
Noya indianisch Sand
Nube spanisch Wolke
Nubia afrikanisch, nigerianisch starke schwarze Frau
Nunna isländisch Nonne
Nuria spanisch, katalanisch die Lichttragende, das Licht Gottes
Nurta isländisch Kleinigkeit
Nyla eskimo die Lächelnde Sankrit: dunkelblau
Nál isländisch Nadel
Náttdís isländisch Göttin der Nacht, Nachtfee
Náttfreyja isländisch dominant in dre Nacht
Náttrún isländisch Geheimnis der Nacht, Nachtfrau
Náð isländisch erreicht
Næfrakolla isländisch
Næja isländisch Eine der Töchter von Grýla-Trollfrau.
Næla isländisch Brosche
Næpa isländisch Rübe
Nína isländisch Nina
Nípa isländisch Vorgebirge, Felsvorsprung
Nóa isländisch Noah
Nóra isländisch Nora
Nóta isländisch Notiz
Nótintáta isländisch „eitle Tussi“, die sich verwöhnen lässt
Nótt isländisch Nacht
Nöf isländisch Fellnase
Nökkvadís isländisch Eine Fee des mythlologischen Bootes Nökkv.
Nös isländisch Nasenloch
Núfa isländisch Berggipfel
Nútíð isländisch vorhanden, Gegenwart, Präsenz
Nynke friesisch, holländisch die Reine Nynke ist eine Variante von Nienke
Nýpa isländisch wörtlich: „Schnute, Schnäuzchen“

Schöne Boxenschilder für dein Pferd

Im Webshop findest du jede Menge tolle Boxenschilder! Jedes Schild gibt es in verschiedenen Farb- und Materialvarianten. Auswahlmöglichkeiten gibt es direkt im Produkt.

Verwandte Artikel

thumbnail
hover

Die Legende von Anahí

Anahí ist ein seltener indianischer weiblicher Name, zu dem sich eine Legende erzählt wird. Wenn du ein besonders kräftiges und mutiges S...

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Z

thumbnail
hover

Weibliche Pferdenamen mit Y