Kümmel – Gewürzpflanze seit Jahrtausenden

  • 1165

Wissenschaftlicher Name

  • Carum carvi

Weitere Namen bzw. Arten der Pflanze

  • Echter Kümmel
  • Wiesen-Kümmel
  • Gemeiner Kümmel
  • Kreuzkümmel
  • Brotkümmel
  • Chümi
  • Feldkümmel
  • Garbe
  • Kämen
  • Karbei
  • Karbensamen
  • Karve
  • Kimm
  • Köm
  • Kömmel
  • Komm
  • Kramkümmel
  • Kümm
  • Kümmich
  • Kümmrich
  • Kumach
  • Mattenkümmel

Verbreitung

  • Vorderasien
  • Mittelmeerländer
  • Europa
  • Sibirien

Vorkommen

  • auf heimischen Wiesen
  • an Wegrändern

Erntezeit

  • ab Juni bis August

Inhaltsstoffe

  • ätherische Öle
  • Harze
  • Flavonide
  • Gerbstoffe
  • Harze
  • Kaffeesäure

Anwendungsgebiete

  • Innerlich wirken Samen vor allem auf den Magen-Darm-Trakt.
  • stimuliert Verdauungsvorgänge
  • Bei Futterumstellungen kann Kümmel unterstützend eingesetzt werden.
  • wirkt krampflösend
  • hemmt Gärungsprozesse
  • appetitfördernd
  • regt Durchblutung an
  • lindert Muskelschmerzen
  • Bei laktierenden Stuten fördert der Kümmel den Milchfluss.

Innere und äußere Anwendung

Innerlich als Tee

  • Zerstoße die Samen und gieße sie mit siedendem Wasser auf.
  • Lass das Ganze ca. 10 – 15 Minuten ziehen.
  • Sud auf Handwärme abkühlen lassen.

Innerlich als Futterzusatz

  • Etwa 10 – 20 Gramm zerstoßene oder gemahlene Samen als Futterzusatz täglich bei Bedarf oder als Kur über maximal 4 – 6 Wochen füttern.

Äußerlich als Umschlag

  • Fülle Samen in ein Leinsäckchen oder ein Tuch und erwärme das Ganze in warmem Wasser.
  • Mehrmals täglich ein paar Minuten auf die zu behandelnde Stelle auflegen.

Wie trocknet man frischen Kümmel richtig?

  • Das geerntete Kraut bündeln und zum Trocknen aufhängen.
  • Lege Zeitung oder ein Stück Stoff darunter und fange somit die abfallenden Samen auf.
  • Sind die Pflanzen trocken, reibst und streifst du die Samen von den Blütenständen.
  • Die Samen dann noch eine Weile nachtrocknen lassen.
  • Die getrockneten Samen in Schraubgläsern, Dosen oder Beuteln aufbewahren.

 

Bewertungen zu Kümmel – Gewürzpflanze seit Jahrtausenden

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!


Ähnliche Anzeigen