Die natürlichen Fressfeinde von Zecken

Welche Tiere fressen Zecken? Zecken können ca. 2 Jahre ohne Nahrung leben,  bevorzugen schattige Flächen und fühlen sich bei hoher Luftfeuchtigkeit besonders wohl. Sie sind wahre Lebenskünstler. Da die Zeckenpopulation immer mehr zunimmt und unsere P...

mehr lesen

4 brave Ponys gesucht

Für den Aufbau einer Hippolini®-Reitschule in einem Familienhotel suche ich zu Ende Juni 4 brave Ponys. Die  Rasse und das Geschlecht (außer Hengst) ist egal. Stkm ab 1m. Wichtig wäre dass die Ponys wirklich brav sind und keine Unarten haben. Sie mü...

mehr lesen

Titanen der Rennbahn – Programm 2019

Ein Wochenende der Extraklasse… Bei den 18. Titanen der Rennbahn wurde nix dem Zufall überlassen. Burkhard und Thomas Haseloff haben gemeinsam mit ihrem Team alles gegeben, damit in Brück am letzten Juniwochenende wieder die Erde bebt und alle gro...

mehr lesen

Pferdehanf

Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt Hanf wurde in China schon vor mindestens 10.000 Jahren genutzt. Hanfsamen gehören zu den ernährungsphysiologisch hochwertigsten Ölfrüchten und weisen eine ungewöhnlich hohe Nährstoffdichte auf. Dad...

mehr lesen

Lektion 2 – Übungen mit 3 Stangen und 3 Pylonen

Für diese Übung brauchst du 3 Stangen und 3 Pylonen. Zu Beginn ist es ganz gut, wenn du längere Stangen nimmst und den Abstand zur Pylone nicht zu eng wählst. Variante 1: Achten um 2 Pylonen und über die Stangen reiten. Zuerst im Schritt, dann im Tra...

mehr lesen

Knabberholz für Pferde

Kau- und Knabberbedürfnisse stillen! Deinem Pferd Zweige und Äste zur Verfügung zu stellen ist eine tolle Sache. Es sorgt zum Einen für Beschäftigung und Abwechslung gegen Langeweile in Box und Paddock. Zum Anderen unterstützt das Knabbern den Zahna...

mehr lesen

Namib – Namibisches Wildpferd (Wüstenpferd)

Namib – Namibisches Wildpferd – Rasseportrait Die Namibs sind keine echten Wildpferde – es sind verwilderte Hauspferde. Innerhalb kürzester Zeit haben sich die verwilderten Pferde den kargen Bedingungen der ältesten Wüste der Welt –...

mehr lesen

Schlauchpflege beim Pferd

Smegma – Was ist das eigentlich? Der Penis eines Hengstes bzw. Wallachs wird auch Schlauch genannt. Tiere, die regelmäßig ausschachten haben einen „sauberen“ Schlauch. Bei Tieren, die wenig und unregelmäßig ausschachten befindet sich...

mehr lesen

Namib´s – die wilden Pferde der Namib-Wüste

Ein Leben in Freiheit – Die Nambis und ihr andauernder Kampf ums Überleben in der älstesten Wüste der Welt. Die Namib’s, wie die freien Pferde der Namib-Wüste genannt werden, üben eine starke Faszination auf uns Menschen aus. Ihr Ursprung...

mehr lesen

Keine fremden Tiere füttern!

Das ganze Jahr über stehen unsere Pferde auf den Weiden und im Winter auf den Winterkoppeln. Sie genießen ihr unbeschwertes Leben in ihrer Herde und passen sich den Wetterbedingungen hervorragend an. Was für ein Anblick. Pferde sind wunderschöne Wesen...

mehr lesen

Sind Eicheln für Pferde giftig?

Herbstzeit ist Eichelzeit. Da stellt sich die Frage: Sind Eicheln für Pferde giftig? Wie immer gilt auch bei den Eicheln (Eichenlaub und Eichenrinde): In Maßen schaden sie den Pferden nicht. In den Eicheln ist der pflanzliche Gerbstoff Tannin enthalten....

mehr lesen

Spat

Spat ist eine unheilbare Erkrankung eines oder beider Sprunggelenke, die häufig zu Lahmheit führt. Es handelt sich um eine Form von Arthrose, eine schmerzhafte Entzündungen in den Gelenken, die das Knorpelgewebe kaputt macht. Es kommt zur Verknöcherun...

mehr lesen

Amerikana 2021

Die Americana in Augsburg ist die Messe für Freizeit- und Westernreiter. Weit über 300 Aussteller präsentieren ihre Produkte der Reitszene. Bei Zuchverbänden, Vereinen, Trainern, Ranches …. könnt ihr euch vor Ort direkt Informationen einhollen. Auf...

mehr lesen

008: Was ist das größte Pferd der Welt?

Umschreiben Zwischen den einzelnen Rassen gibt es bedeutende Größenunterschiede. Das kleinste Pferd brachte es auf ein Stockmaß von nur 35,5 Zentimeter, während das größte Pferd der Welt ein Stockmaß von stattlichen 219 Zentimetern aufgewiesen hat....

mehr lesen

Leckerlie ohne Zucker backen

Oft stellt sich die Frage, rechnet es sich für mich Leckerlies fürs Pferd selbst zu backen. Abgesehen davon, dass man so weiß was genau drin ist, würden wir sagen es rechnet sich nicht. Aber das soll es ja auch nicht. Wichtig ist der Spaß und die Fre...

mehr lesen

Weitere Beiträge

Shop für Boxenschilder, Stalltafeln und andere Produkte für Reiter, Pferd und Stall
Verkaufspferde - Pferde kaufen
Namen für Stuten - Pferdenamen
Namen für Hengste - Pferdenamen
DIY - Do it yourself für Pferde